Tottenham | Andersen soll Probleme in der Innenverteidgung lösen

Tottenham Andersen Lyon
Premier League

News | Tottenham Hotspur befindet sich auf der Suche nach Verstärkung in der Innenverteidigung. Ins Visier geriet Joachim Andersen, der zurzeit von Olympique Lyon an den FC Fulham verliehen ist und dort eine gute Figur abgibt.

Tottenham will Andersen – Lyon fordert 20 Millionen Pfund

Joachim Andersen (24) wechselte im Sommer 2019 von Sampdoria Genua zu Olympique Lyon. Dort erlebte er ein sehr durchwachsenes erstes Jahr. Seine Spielzeit nahm gegen Saisonende eher ab. Daher entschloss er sich zu einer Luftveränderung und landete beim FC Fulham. Der dänische Innenverteidiger wusste in einer letztlich unterlegenen Mannschaft mit konstanten Leistungen zu überzeugen. Während die Cottagers schon als Absteiger feststehen, könnte Andersen in der Premier League verbleiben. Denn laut Sky Sports stehe er auf der Liste von Tottenham Hotspur.

 

Der aktuelle Tabellensiebte sei auf der Suche nach einem Innenverteidiger, da Toby Alderweireld (32), Davidson Sanchez (24) oder Joe Rodon (23) nicht durchgehend ihre Qualitäten abriefen. Andersen solle helfen, die Baustelle zu schließen. Allerdings ruft sein jetziger Arbeitgeber Lyon eine Ablösesumme in Höhe von 20 Millionen Pfund auf. Damit würde OL Ausgaben für die damalige Verpflichtung in etwa ausgleichen. Ob die Spurs bereit seien, die Forderungen zu erfüllen, sei dagegen noch unbekannt. Klar ist jedoch, dass Andersen mit starken Vorstellungen im Trikot der dänischen Nationalmannschaft, seinen Marktwert im Verlauf der Europameisterschaft sogar noch erhöhen könnte.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo: Michael Zemanek/BPI/Shutterstock)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

England | Kopfbälle verboten: Erstes Spiel als Pilotprojekt

England | Kopfbälle verboten: Erstes Spiel als Pilotprojekt

18. September 2021

News | Das Kopfballspiel ist in England seit einige Zeit reguliert. Im September wird nun das erste Spiel stattfinden, bei dem Kopfbälle verboten sein werden. Traditionsduell als Pilotprojekt: Erstes Spiel ohne Kopfbälle England war in diesem Sommer das erste Land, dass dem Profifußball Beschränkungen bezüglich des Kopfballspiels auferlegte. Nun findet Ende September das erste richtige […]

Drohende Insolvenz: Derby County schaltet Verwalter ein

Drohende Insolvenz: Derby County schaltet Verwalter ein

18. September 2021

News | Der englische Zweitligist Derby County steht kurz vor einer Insolvenz. Die englische Liga EFL bestätigte nun bereits, dass der Verein mit einem Abzug von zwölf Punkten rechnen muss. Derby steht kurz vor dem K.O. Der englische Championship-Klub Derby County ist dem allgemeinen Fußballfan vor allem deshalb bekannt, weil ein gewisser Wayne Rooney (35) […]

Berater Raiola über Pogba: „Sicherlich ist Turin in seinem Herzen“

Berater Raiola über Pogba: „Sicherlich ist Turin in seinem Herzen“

17. September 2021

News | Der Vertrag von Paul Pogba bei Manchester United läuft im Sommer aus. Berater Mino Raiola wirft die Gerüchteküche bereits an, indem er seinen Schützling mit Juventus in Verbindung bringt. Raiola zur möglichen Juventus-Rückkehr von Pogba: „Es hängt auch von Juve ab“ Paul Pogba (28) durchlebte fünf wechselhafte Spielzeiten seit seinem Wechsel zu Manchester United. […]


'' + self.location.search