Tottenham | Vestergaard, Skriniar, Lacroix – Verstärkung für die Innenverteidigung soll kommen

15. Juli 2021 | News | BY Julius Eid

News | Bei Tottenham sucht man weiter nach Verstärkungen für die Innenverteidigung. Nachdem Jules Kounde wohl keine Alternative mehr ist, rücken andere Namen in den Fokus.

Tottenham will Innenverteidigung verstärken

Bei Tottenham ist man weiterhin davon überzeugt, dass Verstärkungen für die Innenverteidigung her müssen. Auch wenn der Deal mit Bolognas Takehiro Tomiyasu (22) kurz vor dem Abschluss steht, will man noch weitere Verpflichtungen im Defensivbereich tätigen. Wunschkandidat war für die Spurs lange Jules Koundé (22). Doch der Franzose soll einen Wechsel abgelehnt haben, da die Londoner nicht in der Champions League vertreten sein werden. Laut The Athletic rücken nun andere Namen in den Fokus. So soll weiterhin Milan Skriniar (26) auf der Liste des Klubs stehen. Doch trotz der finanziellen Probleme von Inter Mailand könnte der Slowake einiges kosten.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Als günstigere Alternative wurde deshalb wohl nun auch Jannik Vestergaard (28) ins Auge gefasst. Der Spieler von Southampton war Teil des dänischem EM-Kaders und konnte im Turnier Eigenwerbung betreiben. Sein vertrag bei den Saints läuft nur noch bis ins nächste Jahr, dies könnte den Preis zusätzlich drücke. Zu guter Letzt erwähnt der Bericht auch die Gerüchte aus Deutschland, dass Tottenham Interesse an Wolfsburg Maxence Lacroix (21) haben könnte. Doch ein möglicher Transfer des Franzosen nach London wird von den Kollegen zumindest als „nicht in fortgeschrittenem Stadium“ eingeschätzt. Skriniar und Oestergaard scheinen die naheliegendsten Optionen zu bleiben.

Photo by Mike Egerton

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.