FC Everton: Fabio Cannavaro Kandidat bei der Trainersuche

21. Januar 2022 | News | BY Gero Lange

News | Auf der Suche nach einem neuen Trainer soll der FC Everton nun auch mit Fabio Cannavaro Gespräche führen. Neben ihm gelten Wayne Rooney und Frank Lampard als weitere Kandidaten.

Wird Everton die erste Station von Cannavaro als Trainer in Europa?

Wie The Telegraph berichtet, will der FC Everton weitere Gespräche mit Fabio Cannavaro (48) führen, da dieser als potenzieller Kandidat für den Trainerposten bei den Toffees gilt. Neben dem Italiener werden auch Wayne Rooney (36) und Frank Lampard (43) als mögliche Nachfolger von Rafa Benitez (61) gehandelt, der am vergangenen Sonntag entlassen wurde.

Cannavaro sei ebenso wie die anderen beiden zum Vorstellungsgespräch eingeladen worden. Bei ersten Gesprächen am Mittwoch habe der 48-Jägrige „einen guten Eindruck hinterlassen“. Bislang trainierte der ehemalige Innenverteidiger die chinesischen Vereine Guangzhou Evergrande und Tianjin Quanjian, den saudi-arabischen Klub Al-Nassr und interimsweise auch die chinesische Nationalmannschaft.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Im Dezember hatte er angekündigt, sich „in Europa testen“ zu wollen, was sich vor allem auf die englische Premier League beziehen soll. Ein Angebot, Nationaltrainer von Polen zu werden, hatte Cannavaro kürzlich abgelehnt. Aktuell steht bei Everton Duncan Ferguson (50) in der Verantwortung, den der Verein für „die kommenden Spiele“ als Interimstrainer ernannt und sich somit Zeit für die Auswahl eines neuen Trainers verschafft hat.

(Photo by STR/AFP via Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS


Ähnliche Artikel