VAR-Desaster bei Liverpool: Schiedsrichter zwei Tage zuvor in den VAE im Einsatz

VAR-Skandal in der Premiere League.
News

Der VAR-Skandal beim Spiel zwischen den Tottenham Hotspur und dem FC Liverpool zieht weiter seine Kreise. Immer mehr neue Details kommen unterdessen ans Licht. Die Videoschiedsrichter waren nur zwei Tage zuvor in den Vereinigten Arabischen Emiraten im Einsatz.

Waren die VAR-Schiedsrichter übermüdet?

Der Treffer von Luis Diaz vom FC Liverpool gegen die Tottenham Hotspur wurde aufgrund einer Abseitsstellung nicht gegeben. Wie die TV-Bilder jedoch zeigten, stand der Kolumbianer im Moment der Ballabgabe nicht im Abseits, was später auch als Fehler eingeräumt wurde. Es soll einen Fehler bei der Übermittlung der Entscheidung zwischen VAR und Schiedsrichter gegeben haben. Wie die Times berichtet, waren die Videoschiedsrichter, die an der Fehlentscheidung eine entscheidende Rolle spielten, zwei Tage zuvor in den Vereinigten Arabischen Emiraten im Einsatz.

Mehr News und Storys rund um die Premier League



Wie sich herausstellte, leitete England die Partie zwischen Sharjah und Al Ain in der UAE Pro League am vergangenen Donnerstag als Videoschiedsrichter, wobei Cook als Schiedsrichterassistent fungierte. Die FA hatte die Schiedsrichter zur Reise gebeten und Howard Webb, Leiter des PMGOL, stimmte diesem Wunsch zu. Die Tatsache, dass England und Cook dann im Mittelpunkt des Fehlers in Tottenham standen, wirft eine Reihe von Fragen auf. Es wurde über ihre Arbeitsbelastung und eine potenzielle Übermüdung aufgrund der Reise diskutiert. Damit öffnet sich im VAR-Skandal um das Liverpool-Spiel ein neues Kapitel.

(Photo by Justin Setterfield/Getty Images)

Jannek Ringen

Sozialisiert durch die Raute von Thomas Schaaf, gebrochen durch den Abstieg unter Florian Kohfeldt. Fußball in Deutschland ist sein Fachgebiet, aber immer mit einem Blick in England und Italien.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Verlässt Frimpong Leverkusen? – Deutschland ist im Finale!

90PLUS-Ticker: Verlässt Frimpong Leverkusen? – Deutschland ist im Finale!

28. November 2023

Der 5. Spieltag im Europapokal steht an und kann einigen deutschen Mannschaften wichtige Entscheidungen bringen. Doch auch abseits dieser Wettbewerbe ist einiges los, denn die Clubs in Europa steuern auf den Endspurt der Hinrunde und das Wintertransferfenster zu. 90PLUS-Ticker für den 28. November Es bleibt kaum Zeit, um das Wochenende wirklich aufzuarbeiten, denn mit dem […]

Vertrag bis 2025: Verlängert Guardiola noch einmal bei City?

Vertrag bis 2025: Verlängert Guardiola noch einmal bei City?

28. November 2023

Seit Sommer 2016 ist Pep Guardiola bei Manchester City. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2025. Verlängert er diesen noch einmal? Guardiola lässt Spekulationen um seine Zukunft zu Eigentlich ist Pep Guardiola (52) dafür bekannt, dass er drei, maximal vier Jahre bei einem Club bleibt. Bei seinem Heimatverein FC Barcelona waren es vier Jahre, beim […]

Timo Werner und Manchester United – Flucht für EM-Chance?

Timo Werner und Manchester United – Flucht für EM-Chance?

28. November 2023

Bei RB Leipzig ist Timo Werner derzeit nur Stürmer Nummer vier. Damit er noch auf den EM-Zug aufspringen kann, muss er höchstwahrscheinlich den Club wechseln. Medienberichten zufolge soll Manchester United interessiert sein. Was geht bei Timo Werner und Manchester United? Seine Rückkehr zu RB Leipzig hatte sich Timo Werner (27) höchstwahrscheinlich anders vorgestellt. Nachdem er […]