FC Villarreal: Unai Emery bestätigt Interesse von Newcastle!

Unai Emery bei einem Spiel des FC Villarreal auf der Bank
News

News | Unai Emery, Trainer des FC Villarreal, hat bestätigt, dass Newcastle United Interesse an seiner Person zeigt, um ihn zu verpflichten.

Villarreals Emery: Interesse von Newcastle, aber bislang kein Angebot

Wie The Guardian berichtet, hat Newcastle United Unai Emery (50) als Favoriten für den vakanten Trainerposten ausgemacht. Der Spanier, der am heutigen Mittwoch 50 Jahre alt wird, steht aktuell noch bis zum 30. Juni 2023 beim FC Villarreal unter Vertrag.

Nach dem gestrigen Heimsieg in der Champions League gegen den BSC Young Boys (2:0) bestätigte Emery das Interesse von Newcastle United: „Das Einzige, was wahr ist, ist, dass ich von ihrem Interesse erfahren habe, und mehr weiß ich auch nicht. Es gibt kein Angebot, das auf jeden Fall über den Verein kommen müsste.“

Ob es im Falle eines konkreten Angebots überhaupt zu einem Wechsel kommt, ließ der 50-Jährige offen: „Darüber hinaus gibt es also nichts, was mich dazu bringen würde, zu sagen, dass ich gehe. Ich öffne oder schließe die Tür nicht.“

Er kündigte an: „Ich warte und ich würde mit Fernando (Roig, Präsident von Villarreal, Anm. d. Red.) und dem Verein sprechen, vor dem ich Respekt habe. Meine Hingabe ist da, wo ich bin.“

Trotzdem sei Newcastle vorsichtig optimistisch, Emery von einem Wechsel überzeugen zu können. Dieser Optimismus scheint vor allem darin begründet, dass den 50-Jährigen ein Job in der Premier League reizt. Nach seiner Entlassung bei Arsenal in 2019 soll er den Drang haben, sich in England noch einmal beweisen zu wollen.

Mehr News und Stories rund um die Premier League

Sollte sich Emery für einen Wechsel entscheiden, soll Newcastle bereit sein, Villarreal eine Ablöse von sieben Millionen Euro zu überweisen. In Aussicht gestellt wird dem Trainer dann zudem ein Dreijahresvertrag, der ihm jährlich rund 8,2 Millionen Euro einbringen soll.

(Photo by Juan Manuel Serrano Arce/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Gray-Traumtor bringt Everton in der Nachspielzeit den Sieg über Arsenal

Gray-Traumtor bringt Everton in der Nachspielzeit den Sieg über Arsenal

6. Dezember 2021

News | Den 15. Spieltag der Premier League rundeten das kriselnde Everton und der FC Arsenal ab. Am Ende jubelten die couragierten Gastgeber über einen späten 2:1-Erfolg. Nach viel Langeweile: Everton mit Abseitstor – Ödegaard bringt Arsenal in Front Die Anfangsphase gestalteten beide Mannschaften temporeich, allerdings entstanden keine Torchancen. Erst nach 13 Minuten gab Demarai Gray […]

FA-Cup: Lösbare Aufgaben für Liverpool und Chelsea – Man United erwartet formstarkes Aston Villa

FA-Cup: Lösbare Aufgaben für Liverpool und Chelsea – Man United erwartet formstarkes Aston Villa

6. Dezember 2021

News | Am Montagabend wurde die 3. Runde des FA-Cups, wo auch die Premier-League-Klubs eingreifen, ausgelost. Das Spitzentrio Manchester City, Liverpool und Chelsea geht jeweils als haushoher Favorit in die Begegnungen. FA-Cup: Man United trifft auf Aston Villa, Arsenal zu Gast in Nottingham Am 15. Mai diesen Jahres triumphierte Leicester City in einem packenden Finale gegen Chelsea […]

Tottenham will mit Hugo Lloris verlängern

Tottenham will mit Hugo Lloris verlängern

6. Dezember 2021

News | Bleibt Hugo Lloris Tottenham erhalten? Die Spurs befinden sich derzeit offenbar in Vertragsgesprächen mit dem langjährigen Keeper.


'' + self.location.search