West Ham | Manager David Moyes über Declan Rice: „Er ist sicher noch ein paar Jahre hier“

News

News | David Moyes hat die Interessenten von Declan Rice gewarnt, dass es „sehr viel Geld“ kosten wird, um West Ham davon zu überzeugen, den Mittelfeldspieler im Sommer zu verkaufen. Vielmehr geht Moyes davon aus, dass Rice noch ein paar Jahre für West Ham spielen wird.

Declan Rice: Moyes sieht seine Zukunft bei West Ham

Declan Rice (23) soll noch lange für West Ham United spielen, wenn es nach Teamchef David Moyes (58) geht. „Declan Rice ist ein spezieller Spieler, es gibt nicht viele wie ihn. Für mich ist er wahrscheinlich der beste Mittelfeldspieler in Europa zur Zeit“, lobte Moyes seinen Kapitän und stellte ein horrendes Preisschild auf, für alle, die Rice im Sommer verpflichten wollen. „Ich habe im Sommer gesagt, dass Declan Rice 100 Millionen Pfund wert sei“, sagte der Manager von West Ham. „Das war die Chance, Declan Rice billig zu bekommen. Die ist nun vorbei. Sie können sich selbst ein Bild davon machen, von welchen Preisforderungen ich spreche.“



Die Entscheidung über die kurzfristige Zukunft von Declan Rice liegt bei West Ham United. Zwar lehnte der 23-Jährige vorzeitige Angebote zu einer Vertragsverlängerung in den letzten zwei Jahren immer wieder ab, sein aktueller Vertrag läuft allerdings noch zweieinhalb Jahre. Gerüchte über einen Wechsel gibt es immer wieder, zu denen sich David Moyes nun mit klaren Worten äußerte. „Sie können schreiben, was sie wollen“, sagte er, „aber er ist sicher noch ein paar Jahre hier.“

Mehr zur Premier League

Die Interessenten stehen trotzdem Schlange. Der FC Chelsea, Manchester City und Manchester United sind an einer Verpflichtung von Rice interessiert. Und es besteht der Eindruck, dass der 23-Jährige den West Ham verlassen möchte. Der englische Nationalspieler ist fest entschlossen, in der Champions League zu spielen – und Titel zu gewinnen. Obwohl die Hammers auf dem fünften Platz der Premier League liegend noch immer Chancen auf die Königsklasse haben, ist die Chance, mit dem Klub aus dem Osten Londons Titel zu gewinnen, gering.

(Photo by Naomi Baker/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

Everton | Finanzielle Verstöße? Burnley und Leeds fordern Offenlegung aller Dokumente

21. Mai 2022

News | Nach Evertons furiosem 3:2-Sieg über Crystal Palace und dem damit feststehenden Klassenerhalt ist klar: Entweder der FC Burnley oder Leeds United wird am Sonntag absteigen. Wie nun bekannt wurde, gehen beide Klubs gegen Everton vor. Grund sollen finanzielle Verstöße gegen die Richtlinien der Premier League sein. Hat Everton mehr Verluste abgeschrieben als erlaubt? […]

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

Premier League: Kevin de Bruyne ist Spieler der Saison

21. Mai 2022

News | Bevor am morgigen Sonntag der letzte Spieltag der Premier League ansteht, wurde heute der Spieler der Saison bestimmt. Kevin de Bruyne von Manchester City hat sich dabei durchgesetzt.  Kevin de Bruyne Spieler der Saison in der Premier League Am heutigen Samstag gab die Premier League bekannt, dass Mittelfeldspieler Kevin de Bruyne (30) von […]

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

Die FA sucht nach Maßnahmen gegen Platzstürme

21. Mai 2022

News: Nicht nur im deutschen Fußball, sondern auch im englischsprachigen Bereich gab es in letzter Zeit mehrere Platzstürme zu bestaunen. FA über Platzstürme – „Es ist eine Straftat“ Ob in Gelsenkirchen, Köln oder Stuttgart. In letzter Zeit gab es in regelmäßiger Häufigkeit Platzstürme im deutschen Profibereich. Doch während es hier vergleichsweise gesittet zu geht, kam […]


'' + self.location.search