Wird das Finale der Champions League nach England verlegt?

Champions-League-Finale Istanbul Verlegung
UEFA CL/EL

News | Das Finale der Champions League soll eigentlich in Istanbul stattfinden. Nun soll sich die englische Regierung gemeinsam mit dem Fußballverband des Landes bemühen, das Endspiel zu verlegen.

Finale der Champions League doch in England?

Welche Mannschaften das Finale der Champions League bestreiten werden steht seit dieser Woche fest. Mit Manchester City und dem Chelsea FC werden zwei englische Klubs um den größten Titel im Vereinsfußball antreten. Auch der Austragungsort steht schon lange fest. Doch die Corona-Zahlen in der Türkei sind hoch und damit steht jetzt auf einmal auch Istanbul als Ort des Finals zur Debatte. Wie der Telegraph berichtet, soll sowohl die englische Regierung als auch der englische Fußballverband in Gesprächen mit der UEFA sein um das Endspiel nach Großbritannien zu verlegen.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Eine Idee, die schon von Fan-Vertretern beider Vereine ins Spiel gebracht wurde. Besonders akut ist das Thema jetzt allerdings geworden, weil die englische Regierung die Türkei als Hochrisiko-Gebiet eingestuft hat. Damit wäre eine Reise der Spieler zum Finale nur möglich, wenn man sich anschließend in Quarantäne begeben würde. Gerade vor dem Hintergrund der folgenden EM 2021 im Sommer ein schwer vorstellbares Szenario, welches auf einmal auch die UEFA betrifft. Denn der europäische Verband ist bestrebt, die Europa-Meisterschaft so gut wie möglich stattfinden zu lassen. Das Spieler der beiden Champions-League-Finalisten entweder mit mangelnder Vorbereitung oder gar nicht antreten wäre ein herber Schlag. Das Wembley in London könnte also doch noch Austragungsort des Endspiels werden.

Photo: Daniel Hambury

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Manchester City | Verletzung im Länderspiel: Torres „wird zweieinhalb, drei Monate ausfallen“

Manchester City | Verletzung im Länderspiel: Torres „wird zweieinhalb, drei Monate ausfallen“

15. Oktober 2021

News | Ferran Torres spielte absolvierte angeschlagen die Nations-League-Partien für Spanien. Manchester City steht er 2021 nicht mehr zur Verfügung. Manchester City: Ferran Torres fehlt länger und reist zur Reha nach Spanien Manchester City wird in Zukunft erstmal nicht auf Ferran Torres (21) zurückgreifen können. Trainer Pep Guardiola (50) berichtete auf der Pressekonferenz vor dem […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Im Sommer ablösefrei: Lingard ist ein Thema bei Barcelona

Im Sommer ablösefrei: Lingard ist ein Thema bei Barcelona

15. Oktober 2021

News | Jesse Lingard kam nach seiner Rückkehr zu Manchester United kaum zum Zug. Einen neuen Anlauf könnte er in der kommenden Saison beim FC Barcelona starten. Barcelona auf Schnäppchenjagd – Lingard würde die Premier League verlassen Jesse Lingard (28) lief im vergangenen Halbjahr bei West Ham United zur Hochform auf. Beflügelt stieß er zurück in […]


'' + self.location.search