Plant Mario Götze seinen Abgang von der PSV Eindhoven?

Weitere Ligen

News | Mario Götze hat in Eindhoven gut Fuß gefasst. Nun soll er allerdings schon wieder seinen Abgang von der PSV planen.

Verlässt Götze PSV Eindhoven schon wieder?

Im letzten Sommer ließ sich Mario Götze (28) bei der Vereinssuche lange Zeit. Der Vertrag des Offensivspielers in Dortmund lief aus und dennoch hatte er einige Probleme, einen neuen Klub zu finden. Zur Überraschung vieler Fans zog es den Weltmeister von 2014 in die Eredivisie zur PSV Eindhoven. Unter dem deutschen Trainer Roger Schmidt (54) ist Götze gesetzt und liefert beständig ordentliche Leistungen ab. In 22 Pflichtspieleinsätzen war der 28-Jährige an elf Toren direkt beteiligt. Wäre er zu Beginn des Jahres nicht länger verletzt gewesen, hätte Götze womöglich noch mehr glänzen können.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Doch wie Sky-Reporter Marc Behrenbeck mitteilte, soll Götze bereits wieder vor einem Abgang stehen. Anscheinend ist der ehemalige BVB-Spieler in den Niederlanden unterfordert. „Ziel: Eine bessere Liga“, so Behrenbeck: „Einfach ein, zwei Regale höher. Der Angriff soll im Sommer erfolgen.“

Laut Sky-Infos soll er deshalb erneut seine Berater gewechselt haben und nun auf die selben Dienste wie Liverpool-Coach Jürgen Klopp (53) zurückgreifen. In Eindhoven hat Götze noch einen gültigen Vertrag bis 2022. Viel kosten sollte er nicht. Durch seine höhere Einsatzzeit dürfte das Interesse an ihm deutlich höher sein, als nach der letzten, durchwachsenen Saison in Dortmund.

Foto: HMB Media/Imago

Damian Ozako

Als Kind von Tomas Rosicky verzaubert und von Nelson Haedo Valdez auf den Boden der Tatsachen zurückgebracht worden. Geblieben ist die Leidenschaft für den (offensiven) Fußball. Seit 2018 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

FC Bayern | Zirkzee: „Kapitel Bayern München ist noch nicht abgeschlossen“

FC Bayern | Zirkzee: „Kapitel Bayern München ist noch nicht abgeschlossen“

14. Oktober 2021

News | Nach Station in Parma ist Zirkzee momentan an Anderlecht verliehen. Dort weiß er zu überzeugen und hofft daher, in Zukunft wieder beim FC Bayern angreifen zu können. Zirkzee aktuell gut in Form Dass er zu gut für die belgische Liga ist, denkt Joshua Zirkzee (20) nicht. Sein Trainer Vincent Kompany (35) hatte dies vor kurzem gesagt. […]

Thorsten Fink über Zusammenarbeit mit Iniesta: „Habe einen super Kontakt zu ihm“

Thorsten Fink über Zusammenarbeit mit Iniesta: „Habe einen super Kontakt zu ihm“

11. Oktober 2021

News | Thorsten Fink erlebte eine durchaus ereignisreiche Trainerlaufbahn. Über seine ehemaligen Stationen sowie mögliche kommende Aufgaben sprach er in einem Interview. Fink: „Ich liebe eben Traditionsvereine“ Als Trainer gelang Thorsten Fink (53) einst beim FC Basel der Durchbruch, ehe sein Weg in die Bundesliga zum Hamburger SV führte. Zwei komplizierte Vereine zu einem durchaus […]


'' + self.location.search