AC Milan | Konkurrenz im Werben um Nikola Vlasic

Vlasic (ZSKA) Russische Premier Liga
News

News | AC Milan bekommt im Werben um Nikola Vlasic offenbar Konkurrenz. Zenit St. Petersburg soll ZSKA Moskau ein Angebot für Vlasic vorgelegt haben. 

Vlasic will zu Milan, Moskau bevorzugt Zenit-Angebot

Nikola Vlasic (23) scheint begehrt zu sein. Nachdem bereits AC Milan Interesse an Vlasic bekundet hat, bekommen die Rossoneri nun offenbar Konkurrenz von Zenit St. Petersburg. Wie die Gazetta dello Sport berichtet, soll der russische Verein bereits ein Angebot bei ZSKA Moskau hinterlegt haben.



Dem Bericht zufolge möchte der Spieler zwar lieber in die italienische Modehauptstadt. Allerdings erweisen sich die Verhandlungen zwischen den Vereinen offenbar als sehr zäh. Während Milan eine Leihe mit Kaufoption bevorzugen soll, stellt sich ZSKA einen sofortigen festen Transfer oder eine Leihe mit Kaufpflicht vor. Grund dafür ist die finanziell angespannte Situation.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Daher könnte Moskau offenbar jegliches Konkurrenzdenken beiseite schieben und das Zenit-Angebot, das sich auf 25 Millionen Euro belaufen soll, annehmen. Der Marktwert des Kroaten liegt aktuell bei 30 Millionen Euro. Aufgrund eines Vertrags bis 2024 wäre eigentlich deutlich mehr an Ablösesumme drin. Allerdings wissen die anderen Vereine um die Situation von ZSKA.

Vlasic wechselte ursprünglich 2018 zunächst per Leihe nach Russland zu ZSKA, die ihn  2019 für 15,7 Millionen Euro fest verpflichteten. Der Mittelfeldspieler verließ 2017 Hajduk Split in Richtung FC Everton, Dort konnte sich der damals 19-Jährige allerdings nicht durchsetzen, darum die Leihe zu Moskau. Für ZSKA absolvierte er insgesamt 103 Partien und war an 53 Toren direkt beteiligt (33 Treffer, 20 Assists).

Photo by Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Später Elfmeter rettet Juventus einen Punkt bei Inter

Später Elfmeter rettet Juventus einen Punkt bei Inter

24. Oktober 2021

News | Am Sonntagabend stieg das Derby d’Italia zwischen Inter und Juventus. Über weite Strecken hatte die Nerazzurri die Nase vorn, doch ein Strafstoß sorgte letztlich für den 1:1-Endstand. Calhanoglu an den Pfosten, Dzeko staubt zur Inter-Führung ab Eine der bedeutendsten Begegnungen Italiens erlebte einen couragierten Auftakt der Hausherren, die direkt den Weg nach vorne suchten. Doch […]

Kuriosität bei AS Rom gegen Neapel: Beide Trainer mit Platzverweisen

Kuriosität bei AS Rom gegen Neapel: Beide Trainer mit Platzverweisen

24. Oktober 2021

News | Die AS Roma und die SSC Neapel trennten sich im Topspiel der Serie A Remis. Beim 0:0 war auf dem Feld nicht allzu viel los, allerdings an der Seitenlinie.  Beide Trainer sehen die rote Karte bei Roma vs. Neapel José Mourinho (58) und Luciano Spalletti (62) haben eines gemeinsam. Sie sind beide sehr […]

Erster Neapel-Patzer bei der Roma – Mourinho fliegt per Ampelkarte!

Erster Neapel-Patzer bei der Roma – Mourinho fliegt per Ampelkarte!

24. Oktober 2021

News | Am Sonntag empfing die Roma die bislang noch verlustpunktfreie SSC Neapel zum Duell im Stadio Olimpico. Am Ende trennten sich beide verdientermaßen mit 0:0.  Remis in Rom – Mourinho fliegt! Der überragende Start der SSC Neapel sorgte natürlich für viel Selbstvertrauen bei den Gästen. Die ganz großen Chancen konnte sich Neapel zu Beginn […]


'' + self.location.search