AC Milan | Mit Ausstiegsklausel: Bennacer-Verbleib vor dem Abschluss

25. Dezember 2022 | News | BY Yannick Lassmann

News | Ismael Bennacer prägt das Spiel der AC Milan. Von dementsprechend hoher Bedeutung ist seine Vertragsverlängerung, die sich auf der Zielgeraden befindet. 

AC Milan: Bennacer vor Unterschrift bis 2027

Die AC Milan erlebte ein herausragendes Kalenderjahr, gekrönt mit dem Gewinn des Scudetto. Zu den Säulen der Mannschaft zählt Ismael Bennacer (25), der im Mittelfeldzentrum die Fäden zieht. Angesichts seines 2024 auslaufenden Vertrags laufen die Verhandlungen über eine weitere Zusammenarbeit bereits auf Hochtouren.

Mittlerweile scheinen beide Parteien kurz vor einer Einigung zu stehen, die laut Calciomercato eine Ausweitung bis zum 30.06.2027 enthält. Allerdings bleibe die Ausstiegsklausel in Höhe von 50 Millionen Euro bestehen, sodass die Rossoneri wohl in jedem Transferfenster um den Verbleib des Algeriers bangen muss.

Aktuell fühle sich Bennacer äußerst wohl in Reihen der AC Milan und habe ein ausgezeichnetes Verhältnis zum noch bis 2025 gebundenen Trainer Stefano Pioli (57). Die Verantwortlichen gehen daher davon aus, die Vertragsverlängerung noch in 2022 bekanntgeben zu können.

Mehr News und Stories rund um die Serie A

(Photo by Alessandro Sabattini/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.


Ähnliche Artikel