AC Milan | Transfer von De Ketelaere rückt näher

12. Juli 2022 | News | BY Yannick Lassmann

News | Seit Wochen bemüht sich die AC Milan intensiv um Charles De Ketelaere. Die Verhandlungen mit dem FC Brügge schreiten langsam voran.

De Ketelaere: AC Milan rechnet mit 28 Millionen Euro fester Ablöse

Charles De Ketelaere (21) soll der ohnehin schon begaben Offensivabteilung der AC Milan mehr Kreativität verleihen. Der FC Brügge möchte mit seinem Verkauf möglichst viel Geld erzielen, weshalb die Verhandlungen zwischen beiden Verein sehr schleppend laufen.

Nach Informationen von Transferexperte Gianluca Di Marzio haben die Rossoneri einen weiteren Anlauf unternommen, der noch nicht zu einer Einigung führte, aber die Hoffnungen auf einen schnellen Abschluss der Gespräche erhöhte.

Mehr News und Stories rund um die Serie A

Die AC Milan erwarte, dass sich die Ablöse für den belgischen Nationalspieler auf letztlich rund 28 Millionen Euro belaufe. Hinzu kämen drei Millionen Euro an möglichen Bonuszahlungen.

Bislang schloss sich mit Divock Origi (27/zuvor FC Liverpool) lediglich ein externer Neuzugang dem italienischen Meister an. Dazu wurden die Kaufoptionen für Alessandro Florenzi (31) sowie Junior Messias (31) gezogen. Mit Franck Kessié (25/FC Barcelona) ging jedoch auch ein Leistungsträger verloren.

(Photo by VIRGINIE LEFOUR/BELGA MAG/AFP via Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.


Ähnliche Artikel