Serie A: Atalanta mit Last-Minute-Ausgleich gegen Lazio!

Die Spieler von Atalanta bejubeln den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gegen Lazio
Spieltag

Spieltag | In der Serie A hat Atalanta gegen Lazio 2:2 (1:1) gespielt. Die Treffer von Pedro und Immobile glichen Zapata und De Roon jeweils aus.

Serie A: Atalanta und Lazio teilen sich die Punkte

Am elften Spieltag der Serie A haben sich Atalanta  und Lazio die Punkte geteilt. Die Treffer beim 2:2 (1:1) erzielten Pedro und Ciro Immobile für die Gäste, während bei den Gastgebern Duvan Zapata und Marten De Roon erfolgreich waren.



Die erste gute Gelegenheit der Partie hatte Atalanta, nach einer Ecke setzte Merih Demiral den Ball per Kopf allerdings knapp neben das Tor (10.). Auf der Gegenseite parierte Musso eine Schuss von Ciro Immobile (18.), war beim Abpraller dann aber machtlos. Pedro schob zur 1:0-Führung für die Gäste ein.

Danach geschah in beiden Strafräumen nicht mehr viel Gefährliches. Josip Illicic versuchte es aus der Distanz (27.), ebenso wie Immobile auf der Gegenseite (45+1). Quasi mit dem Pausenpfiff fiel dann allerdings der Ausgleich. Matteo Lovato bereitete für Duvan Zapata vor, der in die linke untere Ecke zum 1:1 traf (45+1). Dann war Halbzeit.

Zweite Halbzeit: Atalanta trifft erneut spät

Nach der Pause blieben die gefährlichen Szenen Mangelware. Gerade Atalanta war im Spiel nach vorne nicht zwingend genug. Lazio war stellenweise gefährlicher, erspielte sich allerdings auch nicht das große Chancenplus.

So dauerte es bis zur 74. Minute, bis wieder ein Tor fiel. Pedro legte den Ball nach halblinks auf Toma Basic raus, der den Ball flach wieder nach innen gab. Dort stand Ciro Immobile, der den Ball annahm und zur Führung im Tor unterbrachte.

Mehr News und Stories rund um die Serie A

Dann allerdings glich Atlanta in der Nachspielzeit doch noch aus. Eine Hereingabe in den Strafraum rutschte durch, auf Höhe des zweiten Pfostens kam Marten de Roon zum Abschluss und erzielte den Ausgleich (90+2). Damit verhinderten die Gastgeber, dass Lazio in der Tabelle an ihnen vorbeizieht.

(Photo by Emilio Andreoli/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Die nächsten Entscheidungen in der Gruppenphase

90PLUS-Ticker: Die nächsten Entscheidungen in der Gruppenphase

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

29. November 2022

News | Diego Demmes Zukunft beim SSC Neapel ist ungewiss. Sein Ex-Trainer Gattuso von Valencia hat Interesse am Deutschen. Diego Demme könnte es nach Valencia ziehen Den 31-jährigen deutschen Mittelfeldspieler Diego Demme könnte es nach Informationen von Sky Italia bald zu seinem Ex-Trainer Gennaro Gattuso zum FC Valencia ziehen. Demme, der seit 2020 in Italien […]

Bilanzfälschung, Chaos – Zwangsabstieg? Fragen und Antworten zum Juventus-Beben

Bilanzfälschung, Chaos – Zwangsabstieg? Fragen und Antworten zum Juventus-Beben

29. November 2022

Juventus Turin bestimmte am Montagabend die Schlagzeilen. Und das, obwohl aktuell eine Weltmeisterschaft stattfindet. Den Bianconeri droht großes Chaos, unter anderem haben Andrea Agnelli und Pavel Nedved ihre Ämter niedergelegt.  Am Montagabend schlugen Meldungen aus Italien hohe Wellen. Andrea Agnelli (46), Präsident von Juventus, trat von seinem Posten zurück. Gleiches galt für Pavel Nedved (50), […]


'' + self.location.search