Juventus verpflichtet Gleison Bremer: Nachfolger für de Ligt

Bremer
News

News | Auf der Suche nach einem Nachfolger für Matthijs de Ligt ist Juventus beim Stadtrivalen, dem FC Turin, fündig geworden. Gleison Bremer wechselt zu den Bianconeri. 

Bremer wechselt zu Juventus

Juventus Turin ist auf der Suche nach einem Ersatz für Matthijs de Ligt (22) fündig geworden und verpflichtet Gleison Bremer (25) vom Stadtrivalen, dem FC Turin. Der Brasilianer hat eine sehr gute Saison hinter sich, war einer der besten Defensivspieler in der Spielzeit 2021/22. Etwas mehr als 40 Millionen Euro sollen an Sockelablöse an Torino fließen, die Ablösesumme kann aber bis zu 50 Millionen Euro betragen, wenn die Boni erreicht werden.



Weitere News und Berichte rund um die Serie A 

Der Neuzugang erhält fortan die Rückennummer 3 und unterschrieb einen Vertrag bis zum Sommer 2027. Die Verpflichtung des Brasilianers bedeutet aber nicht, dass Juventus die Planungen in der Abwehr bereits abgeschlossen hat. Unter anderem steht Pau Torres (25, Villarreal) auf der Liste des Klubs.

 

(Photo by Valerio Pennicino/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

4. Oktober 2022

News | Nach der Entlassung von Marco Giampaolo galt Claudio Ranieri als Wunschlösung beim Tabellenletzten der Serie A Sampdoria Genua. Der Italiener hat mittlerweile aber wohl aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Unternehmensstruktur des Klubs abgesagt. Zweite Amtszeit von Ranieri bei den Blucerchiati bleibt aus Der abstiegsbedrohte italienische Klub Sampdoria Genua muss seine Trainersuche weiter fortsetzen. […]

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

4. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 4. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 4. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten, gestern war in Deutschland Feiertag. Dennoch gab es die ein […]


'' + self.location.search