Chelsea gibt Zappacosta an Atalanta Bergamo ab

Davide Zappacosta (FC Chelsea) während eines Vorbereitungsspiels
Premier League

News | Atalanta Bergamo hat Davide Zappacosta vom FC Chelsea verpflichtet. Für den Italiener ist es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. 

Zappacosta verlässt Chelsea und kehrt zu Atalanta zurück

Nach den Meldungen, wonach Davide Zappacosta (29) kurz vor einem Transfer zu Atalanta Bergamo stehen sollte, ging nun alles ganz schnell. Der Verein ließ in einer Pressemitteilung verlauten, dass der Außenverteidiger vom FC Chelsea zu Atalanta wechselt.



Der Außenverteidiger stand auch bei anderen Vereinen auf dem Zettel. Unter anderem soll der AC Florenz großes Interesse am 29-Jährige gehabt haben. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine offenbar Stillschweigen. Gemessen an Zappacostas Marktwert (acht Millionen Euro) und dessen verbliebener Vertragsdauer (Vertrag bis 2022) dürfte die Ablösesumme aber nicht allzu hoch ausgefallen sein.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Für den Italiener ist es eine Rückkehr an alte Wirkungsstätte. Bereits in der Saison 2014/2015 trug er das Trikot der Bergamasken. Diesmal unterschreibt Zappacosta einen Vertrag bis 2025. Bei Atalanta wird er sich mit dem wohl gesetzten Joakim Maehle (24) um die Position auf der rechten defensiven Außenbahn duellieren.

Photo: Andy Rowland / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Britische Regierung will Wettanbieter aus dem Sport verbannen

Britische Regierung will Wettanbieter aus dem Sport verbannen

24. September 2021

News | Während es den Vereinen eigentlich verboten ist, mit Glücksspielsponsoren auf ihren Trikots zu werben, ist dies in Großbritannien möglich. Das wollen die Regierungen nun abschaffen.  Wettanbieter essentiell für unterklassige Ligen Glücksspiel-Werbung im Sport, das ist eigentlich ein No Go. Den meisten europäischen Vereinen ist es es verboten, Trikotsponsoren zu tragen, die eine Verbindung […]

Nach Insolvenz und Punktabzug: Rooney will für Derby kämpfen

Nach Insolvenz und Punktabzug: Rooney will für Derby kämpfen

24. September 2021

News | Es ist Gewissheit: Derby County werden nach der Insolvenz nun zwölf Punkte abgezogen. Trainer Wayne Rooney will den Verein nicht im Stich lassen. Rooney: „Werde für den Verein kämpfen“ Nachdem lange spekuliert wurde, war es dann vor wenigen Tagen offiziell: Derby County muss Insolvenz anmelden, darüber hinaus werden dem Verein zwölf Punkte abgezogen. […]

Rassismus: Lukaku fordert Austausch mit Unternehmen

Rassismus: Lukaku fordert Austausch mit Unternehmen

23. September 2021

News | Romelu Lukaku will Rassismus den Kampf ansagen. Seiner Meinung nach können Fußballer mehr tun, als nur auf die Knie zu gehen. Lukaku über Rassismus-Problematik: „Können es schaffen“ Das Thema des Rassismus ist allgegenwärtig und vor allem im Sport für die Öffentlichkeit deutlich sichtbar. Das wurde auch während der vergangenen Europameisterschaft wieder deutlich. Romelu […]


'' + self.location.search