Matthijs De Ligt vor Juventus-Abgang?

Transferticker: Matthijs De Ligt im Juventus-Trikot
News

News | Matthijs De Ligt soll Juventus Turin verlassen wollen, eine Ausstiegsklausel sei im Vertrag des Niederländers verankert. Doch diese ist exorbitant.

Matthijs De Ligt könnte für 150 Millionen Euro wechseln

Wir sind nah an einer neuen Transferperiode, im Januar öffnet der Transfermarkt in Europa wieder seine Pforten. Das kann man unter anderem auch an der Fülle von Interviews, die Mino Raiola (54) in letzter Zeit gibt, erkennen. In einem Gespräch mit dem niederländischen NRC Handelsblad ging es auch um seinen Klienten Matthijs De Ligt (22) und dessen Zukunftspläne. Laut seinem Berater sei der Innenverteidiger bereit für „den nächsten Schritt“ und auch der Spieler selber denke so. Ein Abschied von Juventus Turin scheint also für die Spielerseite durchaus vorstellbar. 

Mehr News rund um die Serie A

Und Raiola soll sich auch schon mit einigen Interessenten ausgetauscht haben, ein Markt wäre definitiv da für den Defensivmann. Die Frage ist nur: zu welchem Preis? Denn der Vertrag zwischen Juventus Turin und Matthijs de Ligt läuft noch bis in das Jahr 2024, der Spieler kam für rund 85 Millionen zur alten Dame. Auch zum jetzigen Zeitpunkt ist er Stammspieler bei Juventus. Wenn die Italiener überhaupt bereit sind ein Angebot anzunehmen, dann wohl nur ein sehr hohes. Oder ein Klub zieht die Ausstiegsklausel im Vertrag des Abwehrspielers. Diese soll laut Raiola 150 Millionen Euro betragen. Ob der Spielerberater allerdings wirklich glaubt, dass ein Team eine solche Rekordsumme für seinen Klienten zahlt, verrät er nicht. Man darf durchaus skeptisch sein. 

Photo by Catherine Ivill/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

WM 2022 | Inter Mailand scoutet bei WM – Thuram auf Liste ganz oben

WM 2022 | Inter Mailand scoutet bei WM – Thuram auf Liste ganz oben

30. November 2022

News | Inter Mailand hält während der Fußball-WM in Katar die Augen nach neuen Talenten offen. Berichten zufolge steht auch Marcus Thuram auf dem Zettel der Nerazzurri. Inter Mailand will Thuram verpflichten Inter Mailand überwintert während der WM-Pause auf Rang fünf der Serie A. Elf Punkte hinter Tabellenführer Neapel. Die Liga-Pause nutzt der Verein nach […]

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

29. November 2022

News | Diego Demmes Zukunft beim SSC Neapel ist ungewiss. Sein Ex-Trainer Gattuso von Valencia hat Interesse am Deutschen. Diego Demme könnte es nach Valencia ziehen Den 31-jährigen deutschen Mittelfeldspieler Diego Demme könnte es nach Informationen von Sky Italia bald zu seinem Ex-Trainer Gennaro Gattuso zum FC Valencia ziehen. Demme, der seit 2020 in Italien […]


'' + self.location.search