Atalanta verlängert Vertrag mit Verteidiger Berat Djimsiti

21. März 2022 | News | BY 90PLUS Redaktion

News | Europa-League-Viertelfinalist Atalanta BC verlängert den Vertrag mit Abwehrspieler Berat Djimsiti um vier Jahre bis 2026.

Atalanta: Djimsiti verlängert bis 2026

Berat Djimsiti (29) ist einer der Topverteidiger bei Atalanta, bleibt dem Klub langfristig erhalten. Der gebürtige Schweizer mit albanischer Staatsangehörigkeit gab die Vertragsverlängerung selbst bei Instagram bekannt und schrieb dazu: „Ich bin sehr glücklich und stolz, meinen Vertrag mit Atalanta verlängert zu haben. Ich freue mich auf viele weitere erfolgreiche Momente mit diesem Verein.“



Der 29-jährige Defensivspieler steht seit 2016 bei Atalanta unter Vertrag. Nach zwei Leihstationen beim US Avellino (2016-2017) und Benevento Calcio (2017-2018) konnte sich der 1,90 Meter große Verteidiger bei den Lombarden durchsetzen und spielt in der Abwehr von Bergamo-Coach Gian Piero Gasperini (64) mittlerweile eine wichtige Rolle. In dieser Saison absolvierte der Albaner bereits 33 Pflichtspiele und verpasste verletzungsbedingt lediglich fünf. 

Weitere News und Berichte rund um die Serie A

Insgesamt stand Djimsiti für den Tabellenfünften der Serie A 152-mal auf dem Platz und verbuchte bisher sechs Tore und sechs Assists. Mit seinem Doppelpack im Hinspiel der Europa-League-Zwischenrunde gegen Olympiakos, hatte der Defensivmann einen enormen Anteil am Achtelfinaleinzug der ´La Dea` und auch im Achtelfinale gegen Bayer 04 Leverkusen stand er in beiden Spielen auf dem Rasen.

Joel Horz

(Photo by FILIPPO MONTEFORTE/AFP via Getty Images)

 


Ähnliche Artikel