Kingsley Ehizibue wechselt zu Udinese Calcio

News

News | Wie der 1. FC Köln offiziell bestätigt, verlässt Kingsley Ehizibue den Effzeh und wechselt nach Italien zu Udinese Calcio. Bei Udinese unterschreibt der 27-Jährige einen Vierjahresvertrag.

„Ich war total gerne in Köln“

Wie der 1. FC Köln offiziell bekannt gab, verlässt Defensivspieler Kingsley Ehizibue (27) den Effzeh und wechselt nach Italien zu Udinese Calcio. Der 27-jährige Nigerianer wechselte im Sommer 2019 aus der Eredivisie von PEC Zwolle für zwei Millionen Euro in die Domstadt. Beim Effzeh absolvierte der Rechtsverteidiger 69 Bundesligaspiele (1 Tor, 3 Vorlagen). Zum Abschied erklärt Ehizibue: „Das Angebot von Udinese ist eine tolle Chance für mich. Trotzdem fällt es mir sehr schwer, hier wegzugehen.“

Weitere News und aktuelle Berichte rund um die Serie A

Er führt aus: „Ich war total gerne hier, weil ich den FC und die Stadt Köln, vor allem aber auch meine Teamkollegen, das Trainerteam und den Staff sehr mag. Ich bin stolz darauf, dass wir gemeinsam Europa erreicht haben und wünsche allen beim FC eine gute, erfolgreiche Saison.“ FC-Geschäftsführer Christian Keller (43) lobt die jahrelange Zusammenarbeit mit dem Spieler und erklärt zum Abschied: „Für seinen Einsatz beim FC, für seine professionelle und positive Art, die er jeden Tag in die Kabine und auf den Trainingsplatz getragen hat, gilt ihm ein großes Dankeschön. Für seine neue Aufgabe wünschen wir Easy nun alles Gute und ganz viel Erfolg.“ Kingsley Ehizibue unterschreibt in Italien einen Vierjahresvertrag.

(Photo by Dean Mouhtaropoulos/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Labbadia-Ärger über Schiedsrichter: „Noch nie gesehen, wie man da abpfeifen kann!“

Labbadia-Ärger über Schiedsrichter: „Noch nie gesehen, wie man da abpfeifen kann!“

28. Januar 2023

News | Mit 1:2 unterlag der VfB Stuttgart nach einem ordentlichen Auftritt am Freitagabend RB Leipzig. Für Bruno Labbadia gab es genügend Gründe, um zu meckern. Im Fokus stand dabei der Schiedsrichter.  Labbadia: „Dazu fällt mir nicht viel ein“ Bruno Labbadia war stinkig. Gehörig ärgerte sich der Trainer des VfB Stuttgart nach der jüngsten Niederlage […]

Bundesliga | Szoboszlai trifft doppelt: Leipzig besiegt Stuttgart – und macht Druck auf Bayern

Bundesliga | Szoboszlai trifft doppelt: Leipzig besiegt Stuttgart – und macht Druck auf Bayern

27. Januar 2023

News | 2:1 besiegte RB Leipzig am Freitagabend des 17. Bundesliga-Spieltags den VfB Stuttgart. Die Stimmen zur Partie. „Haben eine sehr gute Phase“ – Henrichs nach Arbeitssieg zufrieden Etwas gezittert und doch gewonnen: Dank Zauberfuß Dominik Szoboszlai hat RB Leipzig im Meisterrennen der Fußball-Bundesliga den Druck auf Spitzenreiter Bayern München erhöht. Mit einem Doppelpack führte […]

Bundesliga | Stuttgart hat alles im Griff. Außer Szoboszlai: RB springt an Bayern heran

Bundesliga | Stuttgart hat alles im Griff. Außer Szoboszlai: RB springt an Bayern heran

27. Januar 2023

News | Zum Auftakt des 18. Bundesliga-Spieltags traf RB Leipzig auf den VfB Stuttgart. Dank eines Doppelpacks von Dominik Szoboszlai gewinnen die Gastgeber 2:1 – und springen bis auf einen Punkt an den FC Bayern heran. Szoboszlais Aufsetzer nimmt mutigem VfB den Wind aus den Segeln Willkommen in der Red Bull Arena! Wie beim 1:1 […]