Inter | Offiziell: Barella unterzeichnet einen neuen Vertrag

Nicoló Barella bleibt Inter erhalten.
News

News | Nicoló Barella nahm in Reihen von Inter eine kontinuierliche Entwicklung, die er bei der Nerazzurri auch in den nächsten Jahren vorantreiben will.

Inter bindet Barella bis 2026

Nicoló Barella (24) absolviert seine dritte Spielzeit bei Inter. Seine Leistungen verbesserten sich zunehmend, sodass er inzwischen als Leistungsträger angesehen wird. Ein dementsprechendes Ansehen genießt er im Verein.

Seine Vertragsverlängerung genoss trotz einer bisherigen Laufzeit bis 2024 Priorität. Wie die Nerazzurri am Freitagnachmittag verkündete, unterschrieb der Mittelfeldspieler bis zum 30.06.2026.

 

 

Schon unter der Woche hatte Sportdirektor Piero Ausilio (46) nach dem 3:1-Champions-League-Erfolg in Tiraspol verlauten lassen, dass nur noch „Details“ zum neuen Kontrakt fehlen. Vor dem italienischen Nationalspieler band sich mit Lautaro Martinez (24) ein weiteres Gesicht der Mannschaft langfristig an den Klub.

Inter: Geglückter unerwünschter Umbruch?

Barella bestritt in der laufenden Spielzeit alle 15 Pflichtspiele. Dabei steuerte er im Ligabetrieb neben einem Tor gleich sechs Vorlagen bei. In der Tabelle liegt Inter vor dem brisanten Stadtduell gegen die AC auf dem dritten Platz.

(Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Die nächsten Entscheidungen in der Gruppenphase

90PLUS-Ticker: Die nächsten Entscheidungen in der Gruppenphase

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

29. November 2022

News | Diego Demmes Zukunft beim SSC Neapel ist ungewiss. Sein Ex-Trainer Gattuso von Valencia hat Interesse am Deutschen. Diego Demme könnte es nach Valencia ziehen Den 31-jährigen deutschen Mittelfeldspieler Diego Demme könnte es nach Informationen von Sky Italia bald zu seinem Ex-Trainer Gennaro Gattuso zum FC Valencia ziehen. Demme, der seit 2020 in Italien […]

Bilanzfälschung, Chaos – Zwangsabstieg? Fragen und Antworten zum Juventus-Beben

Bilanzfälschung, Chaos – Zwangsabstieg? Fragen und Antworten zum Juventus-Beben

29. November 2022

Juventus Turin bestimmte am Montagabend die Schlagzeilen. Und das, obwohl aktuell eine Weltmeisterschaft stattfindet. Den Bianconeri droht großes Chaos, unter anderem haben Andrea Agnelli und Pavel Nedved ihre Ämter niedergelegt.  Am Montagabend schlugen Meldungen aus Italien hohe Wellen. Andrea Agnelli (46), Präsident von Juventus, trat von seinem Posten zurück. Gleiches galt für Pavel Nedved (50), […]


'' + self.location.search