Juventus bestätigt Massimiliano Allegri als Pirlo-Nachfolger!

Allegri Juventus
Serie A

News | Die Trainersuche bei Juventus ist vorbei, nur kurz nachdem sie begonnen hat. Nach der offiziellen Trennung von Andrea Pirlo hat Juventus Massimiliano Allegri als dessen Nachfolger bestätigt. 

Allegri wird Pirlo-Nachfolger bei Juventus

Nach einer allenfalls durchschnittlichen Saison hat sich Juventus Turin von Trainer Andrea Pirlo (41) getrennt. Die Vecchia Signora reagierte nach dem Saisonende. Pirlo schaffte mit Ach und Krach den Sprung in die Champions League, schied in selbiger früh aus. Ein alter Bekannter soll die Bianconeri wieder auf Kurs bringen, dabei handelt es sich um Massimiliano Allegri (53).

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Das bestätigte Juventus heute in einer offiziellen Pressemitteilung. Allegri ist bereits zum zweiten Mal in der Verantwortung bei den Bianconeri, der 53-Jährige feierte in seiner ersten Amtszeit große Erfolge. Nun soll er mithelfen, dass die Mannschaft in der kommenden Saison den Scudetto gewinnt. Diesen Triumph feierte 2020/21 Inter, das ebenfalls mit einem neuen Trainer in die Saison geht.

Photo by Imago

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Serie A: Neapel nur Remis bei Sassuolo, Milan kommt mit Sieg auf einen Punkt heran!

Serie A: Neapel nur Remis bei Sassuolo, Milan kommt mit Sieg auf einen Punkt heran!

1. Dezember 2021

News | Am Mittwochabend waren die beiden bisher besten Mannschaften in der Serie A im Einsatz – beide auswärts. Die SSC Neapel bekam es mit Sassuolo zu tun, Milan musste zum CFC Genua. Während Milan gewann, patzte Neapel beim 2:2.  Serie A: Neapel „nur“ Remis bei Sassuolo Milan wollte das Auswärtsspiel beim FC Genua, das mit einigen […]

Inter schlägt Spezia, AS Roma verliert bei Bologna

Inter schlägt Spezia, AS Roma verliert bei Bologna

1. Dezember 2021

Inter hat am 15. Spieltag der Serie A mit 2:0 gegen Spezia Calcio gewonnen. Die AS Roma dagegen verlor mit 0:1 beim FC Bologna.

Trainer Gasperini verlängert Vertrag bei Atalanta langfristig

Trainer Gasperini verlängert Vertrag bei Atalanta langfristig

1. Dezember 2021

News | Atalanta gewann alle Spiele in der Serie A im November, hat sich wieder bis an die Tabellenspitze herangekämpft. Die Erfolgsgeschichte von „La Dea“ unter Trainer Gian Piero Gasperini geht also weiter.  Atalanta verlängert mit Gasperini Geht es nach dem Klub, dann bleibt Gian Piero Gasperini (63) den Lombarden noch lange erhalten. Am Abend […]


'' + self.location.search