Juventus hält an Super League fest: Serie-A-Rauswurf droht

Juventus Serie A Super League
Super League

News | Am Samstag bekannten sich in einem gemeinsamen Statement Real Madrid, der FC Barcelona und Juventus Turin zur Super League. Für die Vecchia Signora könnte dies erhebliche Konsequenzen haben, wie etwa den Ausschluss aus der Serie A.

FIGC-Chef Gravina: „Wenn Juventus in der nächsten Saison noch Teil der Super League ist, kann es nicht an der Serie A teilnehmen“

Vor rund drei Wochen zerfiel die Super League binnen 48 Stunden, da sich gleich neun Vereine von ihr distanzierten. Sie wurden jüngst von der UEFA verhältnismäßig milde bestraft. Anders könnte es Real Madrid, dem FC Barcelona und Juventus Turin ergehen. Das Trio steht weiter zu den Gründungsplänen einer europäischen Eliteliga, was sie am Samstag in einer gemeinsamen Mitteilung verdeutlichte. Besonders große Schwierigkeiten erwarten die auch sportlich aktuell arg gebeutelte Bianconeri. Gabriele Gravina (67), der Präsident des italienischen Fußballverbandes (FIGC), teilte gegenüber dem neapolitanischen Radiosender „Kiss Kiss“ (via Sky Sports) mit, dass der italienischen Rekordmeister eine Entscheidung treffen müsse.

 

Denn „wenn Juventus in der nächsten Saison immer noch Teil der Super League ist, kann es nicht an der Serie A teilnehmen.“ Gravina verdeutliche seinen Standpunkt: „Es würde mir für die Fans leid tun, aber Regeln sind Regeln und sie gelten für alle. Ich hoffe, dass diese Aussetzung bald endet.“ Erst vor zwei Wochen verabschiedet die Serie A Regelungen, die einen Ausschluss vorsehen, wenn Vereine in privaten Wettbewerben antreten wollen. Dieser Passus würde im Fall der Vecchia Signora – deren Präsident Andrea Agnelli (45) einer der Super-League-Antreiber ist – greifen.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Coppa Italia | Viertelfinale! AS Rom dreht Rückstand gegen Zweitligist Lecce

Coppa Italia | Viertelfinale! AS Rom dreht Rückstand gegen Zweitligist Lecce

20. Januar 2022

Im Achtelfinale der Coppa Italia empfing die AS Rom Zweitligist Lecce. Die Römer taten sich anfangs schwer, musste sogar einem Rückstand hinterherlaufen. Am Ende konnten sie jedoch mit 3:1 (1:1) gewinnen und damit das Viertelfinale klarmachen. Nach Rückstand: AS Rom entscheidet die zweite Halbzeit für sich Der Außenseiter aus Lecce ging überraschend in Führung: In Minute 14 war […]

Milan auf Innenverteidigersuche: Bailly der Favorit, Alternativen im Blick

Milan auf Innenverteidigersuche: Bailly der Favorit, Alternativen im Blick

20. Januar 2022

News | Noch immer sucht Milan nach einem neuen Spieler für die Defensive. Der Ausfall von Simon Kjaer soll extern kmpensiert werden. Mehrere Kandidaten, darunter Eric Bailly, befinden sich in der Verlosung.  Milan: Wird Bailly der Neuzugang im Abwehrzentrum? Milan sucht weiterhin nach einem neuen Spieler für die Innenverteidigung. Wie die Gazetta dello Sport berichtet, […]

FIFA stellt neue Regelung für Leihgeschäfte vor

FIFA stellt neue Regelung für Leihgeschäfte vor

20. Januar 2022

News | Immer wieder fielen weltweit Vereine auf, indem sie riesige Kader zusammenstellten und zahlreiche Spieler verliehen. Damit soll nun nach Plänen der FIFA Schluss sein. FIFA präsentiert detailliertes Konzept für Leihgeschäfte Die Anzahl der Leihgeschäfte im Profifußball stieg in den vergangenen Jahren deutlich an. Nicht nur aus sportlichen, sondern auch aus finanziellen Gründen – teils, […]


'' + self.location.search