Juventus kurz vor Locatelli-Verpflichtung

juventus locatelli
Serie A

News | Manuel Locatelli soll sich nach wochenlangen Verhandlungen kurz vor einem Wechsel zu Juventus Turin befinden. Juve und US Sassuolo sollen kurz vor einer Einigung stehen.

40 Millionen Euro – Locatelli-Transfer zu Juventus am Freitag fix?

Bereits seit vielen Wochen befinden sich Juventus Turin und US Sassuolo in Verhandlungen über einen Transfer von Manuel Locatelli (23). Laut Goal sollen die Gespräche nun kurz vor dem Abschluss stehen. Demnach könne am heutigen Freitag der entscheidende Durchbruch seitens Juve in den Verhandlungen gelingen. Die „Bianconeri“ wollen den Deal so schnell wie möglich über die Bühne bekomme, da am 22. August die Serie-A-Saison für sie beginnt.

 

Locatelli selbst hatte nie einen Hehl daraus gemacht, zu Juventus wechseln zu wollen. Nun könnte es soweit sein. Der italienische Europameister wird dem Bericht zufolge 40 Millionen Euro kosten. Bei der geforderten Ablösesumme blieb Sassuolo hart, sodass die Verhandlungen nur schleppend vorangingen. Bereits im Juli sagte US-Geschäftsführer Giovanni Carnevali gegenüber Sky Sport Italia: „[Locatelli] will zu Juve. Wir wären glücklich, Manuel an Juve zu verkaufen, aber sie müssen die richtige Summe zahlen.“

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Man scheint sich nun geeinigt zu haben. Locatelli ist beim AC Mailand und Atalanta ausgebildet worden. Nach einer Leihe wechselte der zentrale Mittelfelspieler im Jahr 2019 für 14 Millionen Euro fest zu Sassuolo. Seitdem hat sich der 23-Jährige zum italienischen Nationalspieler gemausert, 15 A-Länderspiele hat er bislang vorzuweisen. Sein Vertrag in Sassuolo ist noch bis 2023 gültig. Mit 40 Millionen Euro wäre er mit weitem Abstand der neue Rekordverkauf des Vereins.

Foto: xImago-Images/Emmefotox

Marc Schwitzky

Erst entfachte Marcelinho die Liebe zum Spiel, dann lieferte Jürgen Klopp die taktische Offenbarung nach. Freund des intensiven schnellen Spiels und der Talentförderung. Bundesliga-Experte und Wortspielakrobat. Seit 2020 im 90PLUS-Team.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Frühes Tor, aber kein Sieg: Juventus kommt gegen AC Milan nur zu einem Remis

Frühes Tor, aber kein Sieg: Juventus kommt gegen AC Milan nur zu einem Remis

19. September 2021

News | Juventus startete katastrophal in die neue Saison und empfing am Sonntagabend das formstarke AC Milan. Im ersten Abschnitt deuteten viele Aspekte auf eine Trendwende hin, doch nach dem Seitenwechsel gewann die Rossoneri an Oberwasser und ergatterte ein 1:1. Juventus mit perfektem Auftakt – Milan fehlen Ideen und Tempo Aufgrund einer Gedenkminute begann die Begegnung mit leichter Verspätung. […]

Juve vs. Milan: Der italienische Klassiker mit anderer Rollenverteilung

Juve vs. Milan: Der italienische Klassiker mit anderer Rollenverteilung

19. September 2021

Vorschau | Am vierten Spieltag der Serie A kommt es zum Klassiker zwischen Juve und der AC Milan. Zum ersten Mal seit einer langen Zeit dürften die Rossoneri als Favorit gehandelt werden.  Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 19.45 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Juventus Turin: […]

Serie A: Meister Inter feiert Kantersieg gegen den FC Bologna!

Serie A: Meister Inter feiert Kantersieg gegen den FC Bologna!

18. September 2021

News | Meister Inter hatte es am Samstag in der Serie A mit dem FC Bologna zu tun. Die Gastgeber feierten einen deutlichen Sieg und gewannen mit 6:1 (3:0).  Inter gibt sich keine Blöße Inter wollte nach dem 0:1 in der Champions League gegen Real Madrid eine Reaktion zeigen. Und früh brachte Lautaro Martinez den Meister auf […]


'' + self.location.search