Juventus Turin plant Großangriff auf dem Transfermarkt im Sommer

Juventus
News

News | Juventus Turin will sich im Transfersommer neu aufstellen und wieder die Nummer eins in Italien werden. Die Pläne werden aktuell vorbereitet. 

Juventus Turin will die Offensive verstärken

Die diesjährige Saison läuft für den italienischen Rekordmeister Juventus Turin alles andere als erwartet. Anstatt den 37. Titel zu feiern, kämpft die ´Alte Dame` noch um einen Champions-League-Platz. Um nächstes Jahr wieder um den Scudetto mitspielen zu können, plant Juve sich zur neuen Saison auf einigen Positionen zu verstärken. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, soll vor allem die Offensive um Dusan Vlahovic (22) und Federico Chiesa (24) gestärkt werden. 



Laut der italienischen Tageszeitung stehen Nicolo Zaniolo (22) von der AS Rom und Giacomo Raspadori (22) von US Sassuolo Calcio ganz oben auf der Wunschliste. Bei Zaniolo könnte jedoch die Ablöse zum Problem werden, denn die Roma fordere rund 40 Millionen Euro für den Offensivspieler. Raspadori sei hingegen billiger zu haben und mit Sassuolo Calcio pflegt Juventus Turin seit dem Transfer von Manuel Locatelli (24) ein gutes Verhältnis. Zudem läuft zu Saisonende die Zwei-Jahres-Leihe von Alvaro Morata (29) aus. Der Verein, vor allem aber Trainer Allegri, würde den spanischen Stürmer gerne halten. Die Kaufoption in Höhe von 35 Millionen Euro wolle Juventus jedoch versuchen zu drücken.

Weitere News und Berichte rund um den italienischen Fußball 

Doch nicht nur in der Offensive gibt es Baustellen. Laut dem Bericht hält die Alte Dame Ausschau nach einem Mittelfeldspieler und einem neuen Außenverteidiger. Ein weiteres Transferziel sei Antonio Rüdiger (29), welcher im Sommer ablösefrei vom FC Chelsea zu haben ist. Ein runderneuerter Kader würde dafür sorgen, dass auch der Abgang von Paulo Dybala (28) aufgefangen werden könnte.

Joel Horz

(Photo by Paolo Bruno/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Lautaro-Doppelpack: Inter hält mit Sieg bei Cagliari die Scudetto-Hoffnungen aufrecht

Lautaro-Doppelpack: Inter hält mit Sieg bei Cagliari die Scudetto-Hoffnungen aufrecht

15. Mai 2022

News | Für Cagliari Calcio und Inter stand am direkten Duell eine Menge auf dem Spiel. Die favorisierten Gäste kontrollierten das Geschehen über weite Strecken und setzten sich mit 3:1. Inter dominiert, lässt aber viel liegen Beiden Mannschaften half nur ein Sieg weiter. Der individuell wesentlich stärker besetzten Nerazzurri war dies vom Start weg anzumerken. […]

Serie A | Traumtor Theo Hernandez! Milan schlägt Atalanta und steht der Meisterschaft zum Greifen nah

Serie A | Traumtor Theo Hernandez! Milan schlägt Atalanta und steht der Meisterschaft zum Greifen nah

15. Mai 2022

Spielbericht | Am vorletzten Spieltag der Serie A empfing die AC Milan Atalanta. Während die Hausherren einen weiteren Schritt Richtung Meisterschaft machen wollten, ging es für die Gäste um wichtige Punkte im Kampf um die europäischen Plätze. Milan gewann die Partie mit 2:0 (0:0), die Meisterschaft ist damit nur noch Formsache. Geduldsspiel zwischen Milan und […]

SSC Neapel verschärft mit deutlichem Sieg Abstiegssorgen des FC Genua

SSC Neapel verschärft mit deutlichem Sieg Abstiegssorgen des FC Genua

15. Mai 2022

News | Die SSC Neapel hatte am Sonntag ein Heimspiel gegen den FC Genua. Die Gastgeber gewannen dieses Spiel, das nicht einfach war, mit 3:0 und haben Genua noch tiefer in den Abstiegsstrudel geschickt.  Neapel bezwingt Genua Die SSC Neapel galt vor dem Spiel gegen Genua als klarer Favorit. Platz drei wollten die Partenopei auf […]


'' + self.location.search