Koopmeiners im Fokus von Serie-A-Topvereinen

Koopmeiners Roma Atalanta
Serie A

News | Teun Koopmeiners machte mit starken Leistungen in Alkmaar auf sich aufmerksam. Ein Transfer in eine stärkere Liga zieht sich aber in die Länge, obwohl großes Interesse aus der Serie A besteht.

Roma und Bergamo bemühen sich um Koopmeiners

Teun Koopmeiners (23) nahm beim AZ Alkmaar eine starke Entwicklung. In der vergangenen Spielzeit steuerte der zentrale Mittelfeldspieler gleich 15 Saisontore bei. Daher beschäftigen sich Vereine aus mehreren europäischen Ligen mit ihm. Nach Informationen der größten italienischen Sportzeitung Gazzetta dello Sport steht er bei der AS Roma sowie Atalanta Bergamo unter genauer Beobachtung. Insbesondere bei der Giallorossi, die lange Granit Xhaka (28) auf seiner Position präferierte, stehe der Niederländer weit oben auf der Prioritätenliste. Doch auch Atalanta habe schon ein Angebot in Alkmaar eingereicht.

 

Koopmeiners selbst, der seinen Wechselwunsch frühzeitg beim Verein vermeldete, hofft einen Transfer möglichst bald abschließen zu können: „Ich dachte, alles würde reibungsloser ablaufen. In meinem Kopf gibt es eine Menge zu tun. Diese Situation bedeutet Stress, denn schließlich denkt man jeden Tag daran. Wenn der Transfer nicht vor Beginn der Saison zustande kommt, muss ich einfach gut spielen und so viele Minuten wie möglich in den Beinen haben.“ Der Alkmaar-Kapitän wolle allerdings nicht mit allen Mitteln auf einen Wechsel drängen. Denn „AZ ist kein Verein, den ich um jeden Preis verlassen möchte.“ Immerhin seien die Gespräche im vollen Gange, sodass Koopmeiners wohl noch vor dem Start der Serie A (21. August) in sein neues Abenteuer starten könnte.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

(Photo: Imago)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Serie A | Juventus bei Spezia Calcio mit erstem Saisonsieg!

Serie A | Juventus bei Spezia Calcio mit erstem Saisonsieg!

22. September 2021

Spieltag | Am fünften Spieltag der Serie A konnte Juventus bei Spezia Calcio mit 2:3 (1:1) gewinnen. Moise Kean, Federico Chiesa und Mathijs de Ligt sorgten für den ersten Saisonsieg. Spezia Calcio verspielt Führung gegen Juventus Juventus ist nach fünf Spieltagen in der Serie A der erste Saisonsieg gelungen. Im Spiel bei Spezia Calcio stand […]

Sieg nach Rückstand: Meister Inter gewinnt auch bei der Fiorentina!

Sieg nach Rückstand: Meister Inter gewinnt auch bei der Fiorentina!

21. September 2021

News | Inter musste am fünften Spieltag in der Serie A eine unangenehme Aufgabe auswärts bei der Fiorentina absolvieren. Die Nerazzurri gewannen mit 3:1 und drehten dabei einen Rückstand.  Die Fiorentina geht in Führung In der Serie A stand am fünften Spieltag ein packendes Duell auf dem Programm. Die Fiorentina, mit neun Punkten sehr gut […]

Serie A: Fiorentina fordert Inter – nächstes Statement des Meisters?

Serie A: Fiorentina fordert Inter – nächstes Statement des Meisters?

21. September 2021

Vorschau | Englische Woche in der Serie A! Die Fiorentina empfängt Inter zu einem Topspiel und will den Meister im heimischen Stadio Artemio Franchi fordern. Gelingt die Überraschung? Anpfiff der Partie ist am Dienstag um 20:45 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Fiorentina: Guter Start mit neun Punkten […]


'' + self.location.search