Milan gegen Inter: Die Aufstellungen zum Derby della Madonnina

3. September 2022 | News | BY Manuel Behlert

News | Am Samstagabend um 18 Uhr steht in Mailand das Derby auf dem Programm. Milan trifft auf Inter, beide Mannschaften wollen in dieser Saison wieder um den Scudetto spielen. 

Milan gegen Inter: So gehen die Teams in das Derby

Milan gegen Inter, Rossoneri gegen Nerazzurri, Derby della Madonnina: Am Samstag um 18 Uhr geht es in San Siro zur Sache, beide Klubs aus Mailand hoffen auf ein gutes Spiel. Hierbei handelt es sich nicht nur um ein Derby, sondern auch um das Duell Meister gegen Vizemeister.

Der Meister, Milan, geht mit einer Viererkette in die Partie, wobei vor allem Theo Hernandez auf links sehr viel nach vorne machen wird. Ismael Bennacer und Sandro Tonali bilden das Mittelfeldzentrum, offensiv darf Charles de Ketelaere, Neuzugang aus dem Sommer, von Beginn an wirbeln. Auf der “9” spielt Olivier Giroud.

Die “Gäste” von Inter haben eine Dreierkette in der Defensive gewählt, das ist die typische Formation unter Trainer Simone Inzaghi. Hakan Calhanoglu soll im Mittelfeld für Kreativität sorgen und ist auch ein wichtiger Spieler für ruhende Bälle, offensiv spielen in Abwesenheit von Romelu Lukaku heute Joaquin Correa und Lautaro Martinez.

Weitere News und Berichte rund um die Serie A

Die Aufstellungen im Überblick:

Milan: Maignan, Calabria, Kalulu, Tomori, Hernandez, Bennacer, Tonali, Messias, de Ketelaere, Rafael Leao, Giroud

Inter: Handanovic, Skriniar, de Vrij, Bastoni, Dumfries, Barella, Brozovic, Calhanoglu, Darmian, Correa, Lautaro

(Photo by Paolo Bruno/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.


Ähnliche Artikel