Milan | Maignan zum Medizincheck erwartet, Donnarumma-Abgang beschlossene Sache?

Mike Maignan (OSC Lille) gegen Lens
News

News | Mike Maignan wird aller Voraussicht nach in der nächsten Saison bei AC Milan spielen. Der Franzose wird in Kürze zum obligatorischen Medizincheck in Mailand erwartet. Allerdings stünde damit ein Abgang von Donnarumma wohl fest. 

Milan will mit Maignan-Verpflichtung Donnarumma-Abgang vorgreifen

Mike Maignan (25) soll in Kürzen seinen Medizincheck beim AC Milan absolvieren. Laut der Redaktion des italienischen Transferexperten di Marzio soll Maignan eine Ablöse von zwölf Millionen Euro kosten und offenbar kurz vor einem Wechsel zu den Rossoneri stehen. Mit einem Maignan-Transfer möchte Milan offenbar auch einem Abgang von Gianluigi Donnarumma (22) vorgreifen.



Der Vertrag des Eigengewächses läuft im Sommer aus, allerdings führten Gespräche über eine Vertragsverlängerung bislang ins Leere. Bei einem Abgang könnte Milan mit seinem Torwart keine Ablösesumme generieren. Schaut man auf den Marktwert des 22-Jährigen (60 Millionen Euro) stellt dies einen herben finanziellen Verlust dar. Wohin es den talentierten Schlussmann verschlagen wird, ist indes noch unklar. Juventus Turin gilt als eine realistische Option.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Bei Milan plant man also bereits auf Hochtouren für die neue Saison. Nach einer Abstinenz von acht Jahren wird man in der kommenden Saison endlich wieder in der Champions League antreten. Neben Maignan, der wohl in den nächsten Tagen vorgestellt werden wird, peilt man auch eine feste Verpflichtung der bisherigen Leihgabe Fikayo Tomori (23) an.

Maignan feierte in der abgelaufenen Saison mit dem OSC Lille die französische Meisterschaft. In den letzten beiden Spielzeiten zählte der 25-Jährige zu den besten Torhütern der Liga und heimste 2019/2020 sogar den Titel des besten Schlussmannes der Ligue 1 ein.

Photo:JBAutissier/Panoramic/Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Kurioses Tor und Elfmeter-Glück: Juventus schlägt die Roma

Kurioses Tor und Elfmeter-Glück: Juventus schlägt die Roma

17. Oktober 2021

News | Am Sonntagabend stieg das mit Spannung erwartete Duell zwischen Juventus und der AS Roma. Knapp mit 1:0 die Nase vorn hatte die effiziente Bianconeri. Aktivere Roma – Juventus nutzt die erste Chance In der Anfangsphase ergriffen die Gäste die Initiative. Nach sechs Minuten kam Gianluca Mancini infolge eines Freistoß von Lorenzo Pellegrini zum Kopfball, […]

Osimhen! Neapel feiert achten Sieg im achten Spiel!

Osimhen! Neapel feiert achten Sieg im achten Spiel!

17. Oktober 2021

News | Die SSC Neapel gewann die ersten sieben Spiele in der Serie A allesamt. Gegen den FC Turin sollte der achte Sieg folgen. Das gelang auch, Victor Osimhen erzielte das wichtige Tor zum 1:0-Erfolg.  Neapel tut sich gegen Torino schwer, gewinnt aber Als großer Favorit ging die SSC Neapel in das Spiel mit dem […]

Juventus empfängt die Roma: Ärgert Mourinho Allegri?

Juventus empfängt die Roma: Ärgert Mourinho Allegri?

17. Oktober 2021

Vorschau | Juventus empfängt die AS Rom zum Topspiel in der Serie A. Zwei gute Mannschaften und vor allem zwei große Trainerpersönlichkeiten treffen aufeinander. Es deutet vieles auf eine packende Partie hin.  Anstoß des Spiels ist am Sonntagabend um 20:45 Uhr,  Live auf DAZN (registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat) Juventus findet langsam […]


'' + self.location.search