Milan gewinnt gegen Sampdoria und springt an die Tabellenspitze

Milan Serie A
News

News | Am frühen Sonntagmittag standen sich in der Serie A Milan und Sampdoria gegenüber. Der Gastgeber wollte mit einem Sieg im Titelkampf ein Zeichen setzen. Die Rossoneri gewannen knapp mit 1:0. 

Milan mit der frühen Führung

Die Anfangsphase des Spiels ging an die Gastgeber. Milan hatte mehr Spielanteile und kam schon in der achten Minute zur Führung. Nach einem langen Ball aus der Defensive setzte sich Offensivspieler Rafael Leao sehr einfach im Duell mit seinem Gegenspieler durch, lief Batosz Bereszynski davon, schaute noch einmal, wo der Torhüter platziert ist und schob den Ball präzise in die lange Ecke. Die frühe Führung für die Hausherren gab dem Favoriten Sicherheit. Sampdoria versuchte, das Spiel zu beruhigen und mit einigen Fouls den Spielfluss zu zerstören. Zumindest hatte Milan keine weiteren Großchancen, dafür aber gut 70 % Ballbesitz und kontrollierte das Spiel komplett. 

Die Rossoneri bestimmten das Spiel, doch die Führung war trügerisch. Sampdoria kam nach 35 Minuten mal zu einem Abschluss, doch der Schuss von Stefano Sensi im Anschluss an eine Flanke von Antonio Candreva wurde abgeblockt. Es dauerte bis kurz vor der Halbzeit, ehe sich noch einmal etwas tat. Junior Messias setzte sich gut in Szene, kam aus knapp 16 Metern zum Abschluss, sein Versuch konnte aber hervorragend pariert werden. Mit 1:0 gingen beide Teams in die Kabine, Milan war aufgrund der Führung der neue Tabellenführer.

Weitere News und Berichte rund um den italienischen Fußball 

Milan muss bis zum Ende zittern

Direkt zu Beginn der zweiten Halbzeit erhöhten die Gastgeber das Tempo wieder etwas. Messias hatte früh einen Abschluss, auch ein Antritt von Leao konnte nur ein letzter Sekunde geklärt werden. 50 Minuten waren gespielt, als Stürmer Olivier Giroud erstmals zu einem guten Abschluss kam, doch der Franzose wurde noch entscheidend bedrängt und köpfte am Tor der Gäste aus Genua vorbei. Der erfahrene Angreifer hatte kurz danach ein weiteres Highlight parat, versuchte es mit einem Fallrückzieher, scheiterte aber erneut am gut reagierenden Torhüter von Sampdoria.

Das Spiel wurde im Verlauf der zweiten Halbzeit zunehmend hektisch. Milan wollte den Sack zumachen, das gelang allerdings nicht.  Die Konter von Sampdoria waren indes auch nicht präzise ausgespielt. Ein Dribbling von Alexis Saelemaekers hatte das Potenzial zum Tor, aber er war zu verspielt und blieb hängen. Nach 80 Minuten versuchte es Ante Rebic, doch sein Schuss ging deutlich am Tor vorbei. Eine Minute später ließ Rebic erneut eine sehr gute Chance liegen, als er alleine vor dem Gästekeeper auftauchte, aber schon wieder scheiterte. Für die Rossoneri reichte der frühe Führungstreffer am Ende aber, Milan springt auf Platz eins.

Photo by ANDREAS SOLARO/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Sieg in Turin: AS Rom gelingt Generalprobe für das Endspiel der Conference League

Sieg in Turin: AS Rom gelingt Generalprobe für das Endspiel der Conference League

20. Mai 2022

News | Die Roma war am letzten Spieltag der italienischen Serie A am Freitag zu Gast beim FC Turin. Dieses Spiel war die Generalprobe für das Endspiel in der Conference League, die Gäste setzten sich mit 3:0 durch.  AS Rom gewinnt in Turin Der FC Turin hatte am letzten Spieltag der Serie A die Roma […]

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

20. Mai 2022

Die Saison 2021/22 befindet sich auf der Zielgeraden, in einigen Ligen ist der letzte Spieltag bereits absolviert. Das heißt auch, dass Schwung in den Transfermarkt kommt. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich.  Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update […]

Serie A | SSC Napoli an Miralem Pjanic interessiert

Serie A | SSC Napoli an Miralem Pjanic interessiert

20. Mai 2022

News | Miralem Pjanic könnte in die Serie A zurückkehren. Der SSC Napoli ist offenbar an einer Leihe des bosnischen Mittelfeldspielers interessiert. Miralem Pjanic: Serie-A-Rückkehr denkbar Der SSC Napoli ist wohl an einer Verpflichtung von Miralem Pjanic (32) interessiert. Der bosnischer Mittelfeldspieler scheint in den Planungen des FC Barcelona keine Rolle mehr zu spielen. Die […]


'' + self.location.search