Der besondere Abend von Mourinho-Schützling Afena-Gyan

Roma-Talent Felix Afena-Gyan feiert seine ersten Profitore
News

News | Felix Afena-Gyan erzielte am Sonntagabend für die AS Roma seine ersten Profitore. Als Dank gab es von Trainer José Mourinho ein besonderes Geschenk.

Afena-Gyan wird erster Torschütze des Jahrgangs 2003

Diesen Abend wird Felix Afena-Gyan (18) so schnell nicht vergessen. Beim Stand von 0:0 auswärts gegen den CFC Genua wurde das Talent der AS Roma in der 75. Minute eingewechselt – sein erst dritter Einsatz in der Serie A. Sieben Minuten später war es soweit: Der 18-Jährige erzielte sein erstes Profitor, legte in der Nachspielzeit sogar ein Traumtor nach und wurde somit zum Matchwinner der Römer.



Als Belohnung für seine Treffer gab es von José Mourinho (58) ein Geschenk. „Ich habe ihm ein sehr teures Paar Schuhe versprochen, für 800 Euro, und er kam zu mir und stelle sicher, dass ich das nicht vergesse“, sagte der Trainer nach dem Spiel bei DAZN.

Für den Portugiesen, der nach nur einem Sieg aus den letzten sieben Pflichtspielen unter Druck geraten war, waren die Debüttreffer seines Schützlings besonders wichtig. „Ich mag seine Kaltschnäuzigkeit, seine physische Art, aber am meisten seine Bescheidenheit“, lobte er Afena-Gyan, der in der Serie A zum ersten Torschützen des Jahrgangs 2003 wurde.

Weitere News und Storys rund um die Serie A

Besonderer Dank an Mourinho

Seine Demut stellte Afena-Gyan nach dem Spiel unter Beweis. „Ich muss für das, was er für mich heute getan hat, einen großen Dank an den allmächtigen Gott aussprechen“, sagte er bei den vereinseigenen Kanälen und ergänzte: „Ich widme das Tor dem Klub, den Fans, jedem, meiner Familie, meiner Mutter. Mama, ich danke dir dafür, dass du mich soweit gebracht hast. Das schätze ich wirklich.“

Für seinen Trainer, der ihn erstmals am 27. Oktober einsetzte, hatte er besonders lobende Worte übrig. „Er ist eine großartige Person. Er bringt mir viel bei und ich lerne jeden Tag viel von ihm“, sagte der 18-Jährige und betonte: „Er ermutigt mich jeden Tag, alles zu tun, was mir helfen wird, mich zu verbessern. Ich bin glücklich, mit José Mourinho zu arbeiten, ich danke ihm sehr.“

(Photo by Getty Images)

 

Chris McCarthy

Gründer und der Mann für die Insel. Bei Chris dreht sich alles um die Premier League. Wengerball im Herzen, Kick and Rush in den Genen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Serie A: Calhanoglu ebnet Inter gegen Venezia den Sieg!

Serie A: Calhanoglu ebnet Inter gegen Venezia den Sieg!

27. November 2021

News | In der Serie A hat Inter mit einem 2:0(1:0)-Sieg beim Venezia FC den Anschluss an das Spitzenduo SSC Napoli und AC Milan gehalten. Inter gewinnt dank Calhanoglu beim Venezia FC Am Samstagabend hat der Venezia FC sein Heimspiel in der Serie A gegen Inter mit 0:2 (0:1) verloren. Hakan Calhanoglu (34.) und Lautaro […]

Serie A | Niederlage gegen Atalanta! Juventus rutscht weiter ab

Serie A | Niederlage gegen Atalanta! Juventus rutscht weiter ab

27. November 2021

News | Unter Zugzwang stand Juventus vor dem Heimspiel gegen Atalanta. Die Lage besserte sich nicht für den Rekordmeister, denn er unterlag mit 0:1. Atalanta mit mehr Feldanteilen und dem Tor Lediglich auf Rang sieben war die Bianconeri, die unter der Woche in der Champions League mit 0:4 bei Chelsea unterging, zu finden. Die Bergamasci hingegen lag […]

Serie A: Bilanzfälschung – Juventus im Visier der italienischen Staatsanwaltschaft

Serie A: Bilanzfälschung – Juventus im Visier der italienischen Staatsanwaltschaft

27. November 2021

News | Juventus Turin befindet sich gegenwärtig im Visier der italienischen Staatsanwaltschaft. Laut diversen italienischen Medien geht es um Vorwürfe wie Bilanzfälschung. Gegen mehrere Personen werde ermittelt, heißt es.  Juventus: Ermittlungen wegen Bilanzfälschung Die Staatsanwaltschaft in Turin hat Ermittlungen gegen sechs Personen eingeleitet, konkret geht es um verdächtige Überweisungen im Zusammenhang mit Juventus. Mehrere italienische […]


'' + self.location.search