Napoli | Kommt der Insigne-Ersatz aus Georgien?

Kvaratskhelia (Georgien) hat Interesse von Napoli geweckt
News

News | Die SSC Napoli ist offenbar auf der Suche nach einem neuen Flügelspieler. Das Interesse soll sich dabei auf Adnan Januzaj und Khvicha Kvaratskhelia konzentrieren.

Napoli sucht Ersatz für Insigne

Auf den Flügeln sehen die Verantwortlichen der SSC Napoli offenbar Handlungsbedarf. Für den Sommer agieren dort  Hirving Lozano (26) sowie Matteo Politano (28). Der Abgang von Kapitän Lorenzo Insigne (30) ist bereits beschlossene Sache. Ein Ersatz soll also her. Dabei könnte es sich laut der Gazzetta dello Sport um Adnan Januzaj (27) oder Khvicha Kvaratskhelia (21) handeln.



Während Januzaj den meisten Fußball-Fans ein Begriff sein dürfte, sieht das bei Kvaratskhelia womöglich anders aus. Der junge Georgier steht eigentlich in Russland bei Rubin Kazan unter Vertrag, ist aber wegen des von Russland angezettelten Krieges gegen die Ukraine an Dinamo Batumi in seiner Heimat ausgeliehen.

Mehr News zur italienischen Serie A

Der 21-Jährige wird wohl nicht bei Kazan bleiben. 15 Millionen Euro soll er angeblich kosten. Für Kvaratskhelia spricht sein Alter. Er besitzt Potential, ist entwicklungsfähig und würde wohl nicht so viel Gehalt kosten. Gegen ihn spricht die Ablösesumme. Denn eigentlich hatte Neapel Januzaj vor allem deshalb im Auge, weil der Vertrag des Belgiers bei Real Sociedad im Sommer ausläuft. Damit wäre er ablösefrei zu haben. Allerdings dürfte das Salär von Januzaj deutlich über dem von Kvaratskhelia liegen.

Es sind zwei Spieler mit unterschiedlichen Fähigkeiten, die sich aber in ihrem Spielstil ähneln. Beide können den Gegner stehen lassen. Dabei verlässt sich Kvaratskhelia mehr auf Physis, während Januzaj auf engem Raum geschickter ist. Januzaj kann bereits auf Erfahrungen in Spitzenligen wie der LaLiga und Premier League zurückgreifen, während Kvaratskhelia bislang „nur“ in Russland spielte.

Photo: KIRILL KUDRYAVTSEV/AFP via Getty Images/Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Sieg in Turin: AS Rom gelingt Generalprobe für das Endspiel der Conference League

Sieg in Turin: AS Rom gelingt Generalprobe für das Endspiel der Conference League

20. Mai 2022

News | Die Roma war am letzten Spieltag der italienischen Serie A am Freitag zu Gast beim FC Turin. Dieses Spiel war die Generalprobe für das Endspiel in der Conference League, die Gäste setzten sich mit 3:0 durch.  AS Rom gewinnt in Turin Der FC Turin hatte am letzten Spieltag der Serie A die Roma […]

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

20. Mai 2022

Die Saison 2021/22 befindet sich auf der Zielgeraden, in einigen Ligen ist der letzte Spieltag bereits absolviert. Das heißt auch, dass Schwung in den Transfermarkt kommt. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich.  Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update […]

Serie A | SSC Napoli an Miralem Pjanic interessiert

Serie A | SSC Napoli an Miralem Pjanic interessiert

20. Mai 2022

News | Miralem Pjanic könnte in die Serie A zurückkehren. Der SSC Napoli ist offenbar an einer Leihe des bosnischen Mittelfeldspielers interessiert. Miralem Pjanic: Serie-A-Rückkehr denkbar Der SSC Napoli ist wohl an einer Verpflichtung von Miralem Pjanic (32) interessiert. Der bosnischer Mittelfeldspieler scheint in den Planungen des FC Barcelona keine Rolle mehr zu spielen. Die […]


'' + self.location.search