Offiziell: Franck Ribéry schließt sich Salernitana an

Franck Ribéry während eines Benefizspiels.
Serie A

News | Franck Ribéry bleibt in der Serie A und hat erwartungsgemäß einen Vertrag beim Aufsteiger US Salernitana unterschrieben. Zuletzt war er für die AC Florenz aktiv.

Ribéry wechselt zu Salernitana

Es hatte sich angedeutet und ist nun offiziell: Franck Ribéry (38) schließt sich für ein Jahr dem italienischen Klub US Salernitana an. Dem Serie-A-Aufsteiger gelingt damit eine echter Coup, denn trotz seiner 38 Jahre ist ein fitter Ribéry eine Bereicherung. Den Transfer gab Salernitana am Montagnachmittag bekannt.

 

Der Franzose ist vor allem für seine Zeit beim FC Bayern München bekannt. Dort reifte das Enfant Terrible zum Weltklasse-Spieler, holte unter anderem 2012/2013 das prestigeträchtige Triple aus Meisterschaft, nationalem Pokal und Champions League. 2019 folgte dann der Abschied. Ribéry wechselte nach Italien und schloss sich der AC Florenz an. Für die Fiorentina absolvierte er in insgesamt zwei Jahren über 50 Spiele und war an 15 Treffern direkt beteiligt (fünf Tore, zehn Assists). Auch in hohem Fußballeralter hat der mittlerweile 38-Jährige unterstrichen, wie gut er noch sein kann.

Mehr News und Storys rund um die Serie A

(Photo: LiveMedia/Fabrizio Carabelli)

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Frühes Tor, aber kein Sieg: Juventus kommt gegen AC Milan nur zu einem Remis

Frühes Tor, aber kein Sieg: Juventus kommt gegen AC Milan nur zu einem Remis

19. September 2021

News | Juventus startete katastrophal in die neue Saison und empfing am Sonntagabend das formstarke AC Milan. Im ersten Abschnitt deuteten viele Aspekte auf eine Trendwende hin, doch nach dem Seitenwechsel gewann die Rossoneri an Oberwasser und ergatterte ein 1:1. Juventus mit perfektem Auftakt – Milan fehlen Ideen und Tempo Aufgrund einer Gedenkminute begann die Begegnung mit leichter Verspätung. […]

Juve vs. Milan: Der italienische Klassiker mit anderer Rollenverteilung

Juve vs. Milan: Der italienische Klassiker mit anderer Rollenverteilung

19. September 2021

Vorschau | Am vierten Spieltag der Serie A kommt es zum Klassiker zwischen Juve und der AC Milan. Zum ersten Mal seit einer langen Zeit dürften die Rossoneri als Favorit gehandelt werden.  Anpfiff der Partie ist am Sonntag um 19.45 Uhr, live auf DAZN (Registriere dich jetzt auf DAZN und erhalte einen Gratismonat). Juventus Turin: […]

Serie A: Meister Inter feiert Kantersieg gegen den FC Bologna!

Serie A: Meister Inter feiert Kantersieg gegen den FC Bologna!

18. September 2021

News | Meister Inter hatte es am Samstag in der Serie A mit dem FC Bologna zu tun. Die Gastgeber feierten einen deutlichen Sieg und gewannen mit 6:1 (3:0).  Inter gibt sich keine Blöße Inter wollte nach dem 0:1 in der Champions League gegen Real Madrid eine Reaktion zeigen. Und früh brachte Lautaro Martinez den Meister auf […]


'' + self.location.search