Wechsel zum Erzrivalen? Perisic tendiert zu Juventus

Ivan Perisic könnte von Inter zu Juventus wechseln.
News

News | Inter und Ivan Perisic sind immer noch weit von einer Vertragsverlängerung entfernt. Davon könnte Juventus profitieren.

Perisic bevorzugt Juventus gegenüber der Premier League

Per Doppelpack entschied Ivan Perisic (33) ein mitreißendes Coppa-Italia-Finale in der Verlängerung zugunsten von Inter. Es könnte sein letzter großer Moment im Dress der Nerazzurri gewesen sein, denn eine Einigung über die Ausweitung des zum 30. Juni auslaufenden Kontrakts scheint derzeit unrealistisch.

Dies unterstrich Carlo Laudisa, Transferexperte der Gazzetta dello Sport. Seinen Informationen zufolge stehen, die Verhandlungen zwischen beiden Parteien kurz vor dem Abbruch, obwohl die Mailänder ein Jahresgehalt von fünf Millionen Euro plus Prämien anbieten würden (via GFNI).

 

Neuer Arbeitgeber von Perisic könne Juventus werden, was angesichts der Rivalität zu Inter eine besondere Brisanz birgt. Wenn die Bianconeri den Forderungen nach einem Zweijahresvertrag mit Option auf ein drittes Jahr sowie einem Salär von sechs Millionen Euro pro Saison nachkämen, würde sein Ja-Wort erfolgen.

Mehr News und Stories rund um die Serie A

Er bevorzuge nämlich einen Transfer zu Juventus, das auf der Suche nach linken Flügelspielern ist, statt zu den ebenfalls interessierten Premier-League-Klubs Chelsea oder Newcastle United Letztgenannter Klub erfüllte die Wünsche des Kroaten direkt, doch ein Verein außerhalb der Champions League käme für ihn nicht in Frage.

(Photo by Francesco Pecoraro/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wahnsinn in Empoli – Milan siegt in der Nachspielzeit

Wahnsinn in Empoli – Milan siegt in der Nachspielzeit

1. Oktober 2022

Spielbericht | In einem spektakulären Spiel gewinnt der AC Milan mit 3:1 in Empoli. Zwei Tore in der Nachspielzeit bescheren dem amtierenden Meister drei Punkte in einer denkwürdigen Partie. Drei Tore in der Nachspielzeit besiegeln Milans Sieg In einem kurzweiligen Spiel kamen die Gastgeber aus Empoli gut ins Spiel und zeigten sich durchaus mutig im […]

Inter unterliegt der Roma – Smalling mit dem Siegtreffer

Inter unterliegt der Roma – Smalling mit dem Siegtreffer

1. Oktober 2022

News | Inter traf am Samstagabend im Topspiel der Serie A auf die Roma. Beide haben viel Qualität, aber noch keine ideale Bilanz hingelegt in dieser Saison. Am Ende feierte die Roma auch dank Chris Smalling einen knappen 2:1-Erfolg.  Dimarco eröffnet für Inter, Dybala antwortet Inter begann im Spiel gegen die Roma durchaus forsch. Den […]

SSC Neapel feiert Sieg gegen Torino und springt an die Tabellensptize

SSC Neapel feiert Sieg gegen Torino und springt an die Tabellensptize

1. Oktober 2022

News | Am Samstagmittag empfing die SSC Napoli den FC Turin zum Spiel in der italienischen Serie A. Am Ende gewann der Favorit mit 3:1, schon zur Pause gab es dieses Ergebnis.  Neapel legt früh sehr gut los In den ersten Minuten war nicht viel los auf dem Feld, doch gleich der erste Angriff des Spiels […]


'' + self.location.search