Trotz Premier-League-Angeboten: Atalanta lässt Zapata nicht ziehen!

Duvan Zapata wird Atalanta erhalten bleiben.
Premier League

News | Duvan Zapata befand sich auf dem Zettel von Premier-League-Klubs. Sein Arbeitgeber Atalanta ließ sich von den Angeboten aus Newcastle oder West Ham nicht beeindrucken.

West Ham scheitert mit Offerte für Atalanta-Angreifer Zapata

West Ham United fahndete das gesamte Winter-Transferfenster über nach einem Mittelstürmer, der Michail Antonio (31) entlasten soll – letztlich ohne Erfolg. Am gestrigen Deadline Day schalteten die Hammers nach Informationen von Sky Sports bei Duvan Zapata (25) nochmals in die Offensive.

Sie hätten bei Atalanta ein Angebot eingereicht, was jedoch ohne großes Zögern abgelehnt wurde. Ebenso solle es Newcastle United ergangen sein, dass sich ebenfalls interessiert am Angreifer aus Kolumbien gezeigt habe.

 

Die Bergamasci blieb stur, denn einen kurzfristigen Verlust seines Torjägers hätte sie sich nicht erlauben können. Der noch bis 2023 gebundene Zapata erzielte in 118 Serie-A-Partien im Dress von Atalanta beeindruckende 65 Tore.

Mehr Informationen zur Serie A

Immerhin konstant zweistellig netzte in den vergangenen Spielzeiten Michail Antonio für West Ham ein. Die Last wird auch in den kommenden Monaten auf seinen Schultern liegen, da sein Klub am Deadline Day nicht nur bei Zapata, sondern Stunden zuvor bereits Darwin Nunez (22) nicht für sich gewinnen konnte, obwohl er ein hochkarätiges Angebot einreichte.

(Photo by Emilio Andreoli/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

Chelsea | „Nicht das erste Mal“: Tuchel über kurzfristigen Christensen-Ausfall

18. Mai 2022

News | Andreas Christensen verpasste zuletzt einige Spiele kurzfristig, jüngst sogar das FA-Cup-Finale gegen Liverpool. Nun sprach Trainer Thomas Tuchel über die Gründe. Wird Christensen nochmal für Chelsea auflaufen? Im FA-Cup-Finale gegen Liverpool vergangenen Samstag sollte Andreas Christensen (26) eigentlich in der Startelf von Chelsea stehen. Doch daraus wurde nichts. Wie der Guardian berichtet, klagte […]

Nach Kopfnuss für Spieler in England: Debatte über Strafen für Platzstürme

Nach Kopfnuss für Spieler in England: Debatte über Strafen für Platzstürme

18. Mai 2022

News | Nach dem Spiel um den Einzug in das Endspiel der EFL-Playoffs zwischen Nottingham Forest und Sheffield United wurde Billy Sharp von einem der auf das Feld stürmenden Zuschauern mit einer Kopfnuss zu Boden gebracht. Das heizt Debatten über die Platzstürme in England an.  Debatte über Bestrafung für Platzstürme In Deutschland kam es zuletzt […]

Tottenham hat John McGinn von Aston Villa im Visier

Tottenham hat John McGinn von Aston Villa im Visier

18. Mai 2022

News | Antonio Conte will den Kader der Tottenham Hotspurs im Sommer auf mehreren Positionen verändern. Im Mittelfeld könnte mit John McGinn ein Spieler von Aston Villa zu den Spurs stoßen.  McGinn bei Tottenham auf der Liste Die Tottenham Hotspurs haben gute Chancen, in die UEFA Champions League einzuziehen. Selbst wenn es nur die Europa […]


'' + self.location.search