Milan: Treffen zwischen Romagnoli und Raiola – Erster Schritt zur Vertragsverlängerung?

Romagnoli Milan
News

Alessio Romagnoli hat sich am Mittwochabend mit seinem Agenten Mino Raiola getroffen, um über eine mögliche Vertragsverlängerung bei der AC Milan zu sprechen. Romagnolis Vertrag läuft im Juni 2022 aus.

Verlängert Alessio Romagnoli bei Milan?

Alessio Romagnoli (26) hat sich am Mittwochabend in einem Restaurant im Zentrum von Mailand mit seinem Agenten Mino Raiola (54) getroffen. Offenbar planten die beiden eine gemeinsame Strategie für eine mögliche Vertragsverlängerung Romagnoli bei seinem Klub Milan, wie „Sky Sport Italia“ berichtet. Der Vertrag des Verteidigers läuft im Juni 2022 aus. Raiola will sich in den kommenden Wochen mit den Verantwortlichen der Rossoneri zu treffen.

Weitere News und Berichte rund um die Serie A 

In den vergangenen Wochen tauchten bereits Gerüchte auf, dass der Ligarivale Juventus an Romagnoli interessiert sei, wenn dieser seinen Vertrag bei Milan nicht verlängern sollte. Kontakt zwischen Juventus und Romagnoli gab es allerdings noch nicht.

Romagnoli steht seit 2015 in Mailand unter Vertrag und lief insgesamt 232 mal für die Rossoneri auf. Seit der Ankunft von Fikayo Tomori im Januar 2021 saß der italienische Verteidiger jedoch häufiger auf der Bank. In der laufenden Spielzeit absolvierte er acht von möglichen zwölf Spielen in der Serie A.

 (Photo by Marco Luzzani/Getty Images)

Florian Weber

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

Rückkehr zu Gattuso: Diego Demme könnte Neapel bald verlassen

29. November 2022

News | Diego Demmes Zukunft beim SSC Neapel ist ungewiss. Sein Ex-Trainer Gattuso von Valencia hat Interesse am Deutschen. Diego Demme könnte es nach Valencia ziehen Den 31-jährigen deutschen Mittelfeldspieler Diego Demme könnte es nach Informationen von Sky Italia bald zu seinem Ex-Trainer Gennaro Gattuso zum FC Valencia ziehen. Demme, der seit 2020 in Italien […]

Bilanzfälschung, Chaos – Zwangsabstieg? Fragen und Antworten zum Juventus-Beben

Bilanzfälschung, Chaos – Zwangsabstieg? Fragen und Antworten zum Juventus-Beben

29. November 2022

Juventus Turin bestimmte am Montagabend die Schlagzeilen. Und das, obwohl aktuell eine Weltmeisterschaft stattfindet. Den Bianconeri droht großes Chaos, unter anderem haben Andrea Agnelli und Pavel Nedved ihre Ämter niedergelegt.  Am Montagabend schlugen Meldungen aus Italien hohe Wellen. Andrea Agnelli (46), Präsident von Juventus, trat von seinem Posten zurück. Gleiches galt für Pavel Nedved (50), […]


'' + self.location.search