Über 40 Mio. € möglich: Scamacca zieht es zu West Ham United

Scamacca
News

News | Der Transfer von Stürmer Gianluca Scamacca zu West Ham United steht vor dem Abschluss. Beide Klubs haben sich nun in den Verhandlungen offenbar geeinigt. 

Scamacca zieht es zu West Ham

Gianluca Scamacca (23, Sassuolo) stand in diesem Sommer unter anderem bei PSG auf der Liste. Doch nun steht sein Wechsel zu West Ham United unmittelbar bevor. Wie italienische Medien übereinstimmend berichten, haben sich beide Klubs geeinigt. Laut Sky Italia und Goal sollen 36 Millionen Euro per sofort nach Italien fließen, damit der Deal über die Bühne geht. Weitere sechs Millionen Euro sollen in flexiblen Bonuszahlungen folgen können.



Weitere News und Berichte rund um die Serie A 

Damit geht ein längerer Transferpoker, in dem West Ham das Angebot sukzessive erhöht hat, zu Ende. Scamacca ist ein unorthodoxer Stürmer, 1,95m groß, aber dennoch extrem beweglich und technisch stark. In der Serie A schoss er bisher 24 Tore in 65 Spielen.

(Photo by Claudio Villa/Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

90PLUS-Ticker: Xabi Alonso zu Bayer Leverkusen?

5. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 5. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 5. Oktober Am heutigen Mittwoch steht natürlich wieder die Champions League auf dem Programm. Gestern gewann der FC Bayern zum Beispiel mit 5:0 […]

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

Sampdoria Genua: Claudio Ranieri lehnt Traineramt wegen Vereinsboss Ferrero ab

4. Oktober 2022

News | Nach der Entlassung von Marco Giampaolo galt Claudio Ranieri als Wunschlösung beim Tabellenletzten der Serie A Sampdoria Genua. Der Italiener hat mittlerweile aber wohl aufgrund von Bedenken hinsichtlich der Unternehmensstruktur des Klubs abgesagt. Zweite Amtszeit von Ranieri bei den Blucerchiati bleibt aus Der abstiegsbedrohte italienische Klub Sampdoria Genua muss seine Trainersuche weiter fortsetzen. […]

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

90PLUS-Ticker: Bayern, Frankfurt und Leverkusen in der Königsklasse gefordert

4. Oktober 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 4. Oktober 2022: Bundesliga, Premier League, La Liga, Serie A und Ligue 1: Was immer sich auch im internationalen Fußball tut, wir halten euch auf dem Laufenden.  90PLUS-Ticker für den 4. Oktober Das Fußballwochenende hatte wieder einiges an Gesprächsstoff zu bieten, gestern war in Deutschland Feiertag. Dennoch gab es die ein […]


'' + self.location.search