Serie A | Juventus Turin an Nahuel Molina interessiert

News

News | Juventus Turin schaut sich nach einer langfristige Lösung für die rechte Verteidigungsseite um. Ein Kandidat scheint der argentinische Nationalspieler Nahuel Molina zu sein, der bei Udinese Calcio in dieser Saison zu den Leistungsträgern gehört.

Nahuel Molina ein möglicher Kandidat bei Juventus Turin

Juventus Turin ist an Nahuel Molina (24) von Udinese Calcio interessiert, berichtet die italienische „Gazetta„. Erste Gespräche zwischen den beiden Vereinen über den 24-Jährigen argentinischen Rechtsverteidiger wurden bereits geführt. Die von Udinese erwartete Ablösesumme soll bei rund 30 Millionen Euro liegen. Juventus ist allerdings stärker an einem Tauschgeschäft interessiert, als nur Geld an den Konkurrenzklub zu überweisen.



Ein Kandidat für ein solchen Tauschgeschäft wäre Juan Cuadrado (33). Der Vertrag des Kolumbianer bei Juventus Turin läuft allerdings im Sommer aus. In der Vergangenheit wurde darüber berichtet, dass beiden Seiten einer Vertragsverlängerung nicht abgeneigt seien. Cuadrado strebt ein Kontrakt über mindestens zwei Jahre an, Juventus Turin eine Minderung des Gehaltes des Flügelspielers. Dass Cuadrado nach einer Verlängerung in ein solches Tauschgeschäft involviert sein wird, ist unwahrscheinlich. Allerdings schaut sich Juventus bereits nach einer Lösung für die Position auf der rechten Verteidigung um, die eine langfristige Option darstellt. Eine Verlängerung Cuadrados sowie eine Verpflichtung Molinas schließen sich also nicht aus.

Nahuel Molina wechselte im Sommer 2020 ablösefrei von der zweiten Mannschaft der Boca Juniors zu Udinese Calcio. Dort entwickelte er sich zum Nationalspieler. Für Agentien spielte er bisher 15 Mal. In 27 Ligaeinsätzen erzielte er in der laufenden Saison für Udinese sechs Tore und bereitete drei vor. Damit zählt er zu den torgefährlichsten Verteidigern der Liga.

(Photo by Emilio Andreoli/Getty Images)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

20 Millionen Euro! Ronaldo fordert nachträgliche Gehaltszahlung von Ex-Klub Juventus

20 Millionen Euro! Ronaldo fordert nachträgliche Gehaltszahlung von Ex-Klub Juventus

4. Dezember 2022

News | Juventus steckt in großen Schwierigkeiten. Wegen finanzieller Verstöße ermittelt die italienische Staatsanwaltschaft, die auch den Rücktritt des Vorstands veranlasst hat. Jetzt will auch Ex-Stürmer Cristiano Ronaldo gegen die Bianconeri klagen. Ronaldo setzt sich mit Anwälten in Verbindung Wie die Gazzetta (via Marca) heute berichtet hat, fordert Cristiano Ronaldo (37) 19,9 Millionen Euro von Juventus. Dieser Betrag entspreche den […]

90Plus-Ticker: Der zweite Achtelfinaltag steht an

90Plus-Ticker: Der zweite Achtelfinaltag steht an

4. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Sonntag, den 04. Dezember 2022. Die Vorrunde der WM 2022 wurde erst am Freitag abgeschlossen, doch die K.o-Runde läuft bereits auf Hochtouren. Mit Frankreich und England sind heute gleich zwei Favoriten im Einsatz. 90PLUS-Ticker für den 04. Dezember Letztlich standesgemäß erledigten die Niederlande und Argentinien ihre Aufgaben gegen sich wacker schlagende Mannschaften aus den USA und Australien. […]

90PLUS-Ticker: Tag 1 nach dem DFB-Aus

90PLUS-Ticker: Tag 1 nach dem DFB-Aus

2. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Freitag, den 02. Dezember 2022. Die WM 2022 in Katar befindet sich noch in der Gruppenphase, doch schon bald steht die KO-Runde auf dem Programm und die Tage der Entscheidung sind da.  90PLUS-Ticker für den 02. Dezember Schon an den vergangenen Abenden wurde es teilweise dramatisch, wenn sich an Gruppenspieltag drei der WM […]


'' + self.location.search