Serie A: Napoli mit ungefährdetem Auswärtssieg bei Spezia Calcio

Die Spieler der SSC Napoli bejubeln das 3:0
Spieltag

Spieltag | Am letzten Spieltag der Serie A hat Spezia Calcio das Heimspiel gegen die SSC Napoli mit 0:3 (0:3) verloren. Die Treffer für die Gäste erzielten Matteo Politano, Piotr Zielinksi und Diego Demme. 

Serie A: Napoli entscheidet Spiel gegen Spezia in der ersten Halbzeit

Die SSC Napoli hat ihr letztes Saisonspiel der Serie A auswärts bei Spezia Calcio mit 3:0 (3:0) gewonnen. Metteo Politano (4.), Piotr Zielinski (25.) und Diego Demme (36.). sorgten für einen ungefährdeten Auswärtssieg.

Das Team von Trainer Luciano Spalletti ging sehr früh in Führung. Innenverteidiger Koulibaly spielte Politano an, der den Ball auf Höhe der Mittellinie erhielt, zum Solo ansetzte und von der Strafraumgrenze zum 1:0 für die Gäste abschloss (4.). Danach gestaltete sich die Partie relativ ruhig, bis das nächste Tor nachgelegt wurde. Nach einer Hereingabe von Politano bekam Spezia den Ball nicht entscheidend geklärt, aus dem Gewühl heraus fasste sich Zielinski ein Herz und erhöhte auf 2:0 (25.).

Gute zehn Minuten später spielte Demme einen Doppelpass mit Petagna und erzielte das 3:0 (36.). Das Spiel schien somit frühzeitig entschieden. Spezia Calcio kam zwar durch Manaj zum vermeintlichen Anschluss (42.). Der Treffer wurde allerdings aufgrund einer Abseitsstellung zurecht nicht anerkannt. Somit ging es mit der deutlichen 3:0-Führung für die Gäste in die Halbzeitpause.

Mehr News und Stories rund um die Serie A

Zweite Halbzeit: Spezia und Napoli lassen Saison ausklingen

In der zweiten Halbzeit kam zusätzlich zu dem Fakt, dass es für beide Mannschaften sportlich um nichts mehr ging auch noch hinzu, dass Napoli aufgrund der deutlichen Führung einen Gang runterschaltete. Spezia hatte so noch mehrfach die Gelegenheiten zum Anschluss, vor allem in der Schlussphase. Ein Kopfball von Eddie Salcedo wurde allerdings pariert (82.), Rey Manaj traf nur die Latte (86.). So endete das Spiel 3:0 für Napoli. Mit dem Ergebnis verbleiben beide Mannschaften auf ihren Rängen. Napoli wird die Saison als Tabellendritter, Spezia Calcio als 16. abschließen.

(Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Awoniyi nach England, Bale in die MLS?

90PLUS-Transferticker: Awoniyi nach England, Bale in die MLS?

25. Juni 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

AC Milan nimmt Ziyech ins Visier – Offensivmann will Chelsea verlassen

AC Milan nimmt Ziyech ins Visier – Offensivmann will Chelsea verlassen

25. Juni 2022

News | Der frisch gebackene italienische Meister plant seinen Kader für die kommende Spielzeit. Unter anderem will die AC Milan Hakim Ziyech ins San Siro lotsen. Die Chancen dazu stehen durchaus gut. AC Milan will sich mit Chelsea und Ziyech einigen Die AC Milan hat ihre Fühler nach Hakim Ziyech (29) ausgestreckt. Der Offensivmann ist […]

Atalanta hat die besten Karten im Poker um Andrea Pinamonti

Atalanta hat die besten Karten im Poker um Andrea Pinamonti

25. Juni 2022

News | Andrea Pinamonti steht noch bei Inter unter Vertrag, aktuell sieht es aber nicht so aus, als würde er dem Klub erhalten bleiben. Mehrere Interessenten haben sich bereits gemeldet, die besten Karten hat Atalanta.  Pinamonti: Atalanta ist Favorit Andrea Pinamonti (23) steht noch bei Inter unter Vertrag, dieser gilt bis zum Sommer 2024. In […]


'' + self.location.search