Lazio: Loftus-Cheek als Milinkovic-Ersatz?

31. Mai 2022 | Serie A | BY Hendrik Wiese

News: Lazio könnte Sergej Milinkovic-Savic abgeben. Als Ersatz steht Ruben Loftus-Cheek von Chelsea in den Startlöchern.

Loftus-Cheek – Ablöse bei 20 Millionen Euro

Seit mehreren Transferperioden wird von einem potenziellen Abgang von Sergej Milinkovic-Savic (27) berichtet, doch bisher konnte Lazio den Mittelfeldspieler immer von einem Verbleib überzeugen. Zuletzt vermeldeten italienische Medienberichte, dass man dem Serben nun keine Steine in den Weg legen wird.

Cheftrainer Maurizio Sarri (63) habe laut der “Gazetta dello Sport” intern nun seinen Wunschkandidaten im Falle eines Abganges vorgestellt. Hierbei soll es sich um Ruben Loftus-Cheek (26) von Chelsea handeln. Der Engländer gehört zum Kader von Thomas Tuchel und kam in dieser Spielzeit auf 24 Einsätze.

Dem 26-Jährigen könnte in Italien unter der Leitung seines ehemaligen Trainers der absolute Durchbruch gelingen. Obwohl der Zentrumsspieler mit viel Potenzial gesegnet ist, scheint er nicht über die Rolle als Kaderspieler hinauszukommen. Ein Tapetenwechsel in eine neue Liga könnte ihm helfen.

Als Problem stellt sich nur das finanzielle Paket dar. Lazio müsste rund 20 Millionen Euro Ablöse und 3,5 Millionen Euro netto als Gehalt zahlen, um Loftus-Cheek in die Serie A zu lotsen. Mit diesem Salär stieße er direkt in die Riege der Top-Verdiener auf.

Weitere News und Storys rund um den internationalen Fußball

(Photo by ADRIAN DENNIS/AFP via Getty Images)

Hendrik Wiese

Aufgewachsen mit dem Spielstil von Bastian Schweinsteiger bevorzugt Hendrik spielerische Dominanz und technisch ansehnlichen Fußball. Seit Dezember 2019 ist er für 90PLUS unterwegs, bevorzugt im deutschen Oberhaus.


Ähnliche Artikel