Serie A | Tor-Festival zwischen Napoli und Lazio

Spieltag

Spieltag | In der Serie A standen sich heute am 32. Spieltag die SSC Napoli und Lazio Rom gegenüber. Die Gastgeber ließen den Gästen aus der Hauptstadt dabei keine Chance und fuhren einen 5:2-Heimsieg ein.

Serie A: Napoli mit deutlichem Sieg gegen Lazio

Im direkten Duell um Platz fünf in der Serie A hat die SSC Napoli diesen eindrucksvoll verteidigt. Am Donnerstagabend gab es einen deutlichen 5:2(2:0)-Heimsieg gegen den Sechsten Lazio Rom. Die Tore erzielten Lorenzo Insigne (7./FE, 53.), Matteo Politano (12.), Dries Mertens (65.) und Victor Osimhen (80.) für die Heimmannschaft. Für die Gäste waren Ciro Immobile (70.) und Sergej Milinkovic-Savic (75.) erfolgreich.

Bereits in der dritten Minute verursachte Milinkovic-Savic durch gefährliches Spiel im eigenen Strafraum einen Elfmeter, der aber erst durch den Hinweis des Videoschiedsrichters geahndet wurde. Insigne trat an und verwandelte sicher zum 1:0 für Napoli (7.).

Kurz darauf spielte Mertens Politano an, der Pepe Reina erneut keine Chance ließ und zum 2:0 traf (12.). Im Anschluss daran kam Lazio besser ins Spiel und hatte durch Joaquin Correa eine große Chance zum Ausgleich (19.).  Der 26-Jährige traf allerdings nur den Pfosten.

Mehr News und Stories rund um den internationalen Fußball

Zweite Halbzeit: Viele Tore auf beiden Seiten

Die zweite Halbzeit begann vielversprechend. In der 47. Minute traf Piotr Zielinski, stand dabei aber im Abseits. Dann traf Insigne zum 3:0 und dieses Mal zählte das Tor (53.). Mertens legte sogar noch einen drauf und erzielte den Treffer zum 4:0 (65.).

Lazio verkürzte aber noch einmal und kam durch die Treffer von Ciro Immobile (70.) und Milinkovic-Savic (75.) per direktem Freistoß noch einmal ins Spiel. Jegliche Comeback-Hoffnungen wurden aber durch Victor Osimhen zerstört, der mit dem 5:2 den Endstand besorgte und den Deckel drauf machte (80.).

Napoli hat auf Tabellenplatz fünf nun 63 Zähler, drei weniger als die AC Milan und zwei weniger als Atalanta und Juventus. Lazio liegt mit 58 Punkten fünf Zähler zurück, hat aber noch eine Partie weniger ausgetragen.

Photo by Cesare Purini, Insidefoto via Imago

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90Plus-Ticker: DFB-Elf vor der Entscheidung!

90Plus-Ticker: DFB-Elf vor der Entscheidung!

1. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Donnerstag, den 01. Dezember 2022. Die WM 2022 in Katar befindet sich noch in der Gruppenphase, doch schon bald steht die KO-Runde auf dem Programm und die Tage der Entscheidung sind da.  90PLUS-Ticker für den 01. Dezember Schon an den vergangenen Abenden wurde es teilweise dramatisch, wenn sich an Gruppenspieltag Drei der WM […]

WM 2022 | Inter Mailand scoutet bei WM – Thuram auf Liste ganz oben

WM 2022 | Inter Mailand scoutet bei WM – Thuram auf Liste ganz oben

30. November 2022

News | Inter Mailand hält während der Fußball-WM in Katar die Augen nach neuen Talenten offen. Berichten zufolge steht auch Marcus Thuram auf dem Zettel der Nerazzurri. Inter Mailand will Thuram verpflichten Inter Mailand überwintert während der WM-Pause auf Rang fünf der Serie A. Elf Punkte hinter Tabellenführer Neapel. Die Liga-Pause nutzt der Verein nach […]

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

90PLUS-Ticker: Ronaldo vor Saudi-Arabien-Wechsel, Füllkrug heiß begehrt

30. November 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 30. November 2022. Natürlich geht es weiter mit der WM 2022 in Katar, wir behalten aber natürlich auch die nationalen Ligen und alle weiteren Entwicklungen im Blick.  90PLUS-Ticker für den 30. November Seit mehr als einer Woche läuft WM 2022 in Katar. Einige Spiele sind bereits absolviert, einige Tore fielen bereits. […]


'' + self.location.search