SSC Napoli plant Verstärkung auf den Flügeln

News

News | Die SSC Napoli befindet sich aktuell in Topform und arbeitet auf die erste italienische Meisterschaft seit 1990 hin. Die Klub-Verantwortlichen planen im Hintergrund bereits den Kader für die neue Saison und haben einige interessante Spieler auf der Wunschliste.

Luiz Enrique und Adama Traore auf Wunschliste

Die SSC Napoli ist derzeit Tabellenführer der Serie A und könnte zum ersten Mal seit der Saison 1989/90 italienischer Meister werden. Die sportliche Führung bereitet sich jetzt schon auf die kommende Saison vor und plant diverse Transfers, um auch im nächsten Jahr ganz oben mitspielen zu können.



Einem Bericht der Gazetta dello Sport zufolge, hat die Verbesserung der offensiven Flügelpositionen absolute Priorität bei der Kaderplanung für die nächste Saison. Vor allem auf der linken Offensivseite scheint es Bedarf zu geben. Sollte Youngster Khvicha Kvaratskhelia (21) ausfallen, helfen derzeit Elif Elmas (23) und Giacomo Raspadori (22) auf der linken Seite aus. Dies soll sich jedoch ändern und der Konkurrenzkampf auf den Außenbahnen soll angestoßen werden. Laut dem Bericht stehen der Brasilianer Luiz Enrique (21) von Real Betis und Adama Traore (26) von den Wolverhampton Wanderers ganz oben auf der Wunschliste von Neapel-Sportdirektor Cristiano Giuntoli (50).

Mit dem 90PLUS-Tagesticker immer auf dem Laufenden

Adama Traore wäre die günstigere Variante der beiden Kandidaten. Der Vertrag des Spaniers bei den Wolves läuft zum Saisonende aus und somit wäre der 26-Jährige ablösefrei zu haben. Verhandlungen mit dem Tempodribbler könnten offiziell im Januar geführt werden. Traore hat in der Premier League bisher 172 Spiele absolviert (9 Tore, 16 Vorlagen). Allerdings fühlt sich der Angreifer auf der rechten Offensivseite am wohlsten. Der zweite Spieler auf der Wunschliste, Luiz Enrique, spielt erst seit Beginn dieser Saison in Europa. Der Brasilianer wechselte in diesem Sommer für rund acht Millionen Euro aus seiner Heimat nach Spanien zu Real Betis. In seinen bisherigen zwölf LaLiga-Einsätzen konnte der 21-Jährige ein Tor vorbereiten. Die Ablöse bei einem möglichen Transfer könnte hoch ausfallen.

Mehr News und Storys rund um die Serie A

Enrique wird bei Betis zwar vorzugsweise ebenfalls auf der rechten Flügelseite eingesetzt, kann mit seinem linken Fuß jedoch auch problemlos auf der anderen Seite agieren. Ein Transfer könnte beispielsweise mit einem Verkauf von Hirving Lozano (27) finanziert werden. Der Vertrag des Mexikaners läuft 2024 aus. Sollte es kein Interesse an einer Vertragsverlängerung geben, sollten die Verantwortlichen der SSC Napoli über einen Verkauf im Sommer nachdenken. Es bleibt abzuwarten, auf welchen Spieler die Entscheidung letztendlich fallen wird. Fest steht: Beide Spieler bringen das nötige Tempo mit, um in der starken Offensive der Italiener für Wirbel zu sorgen.

(Photo by Marc Atkins/Getty Images)

Joel Horz

Durch seine Adern fließt anstatt rot, schwarz und gelbes Blut. Der junge Mario Götze von 2010 entfachte in ihm die Leidenschaft für offensiven und technisch starken Fußball. Joel interessiert sich vor allem für Statistiken des Fußballs.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

90PLUS-Ticker: Spielfrei in Katar, DFB in Unruhe

90PLUS-Ticker: Spielfrei in Katar, DFB in Unruhe

7. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Mittwoch, den 7. Dezember 2022. Das Achtelfinale der WM 2022 ist vorüber, die Spiele für das Viertelfinale stehen fest. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 07. Dezember Die Achtelfinalpartien bei der WM 2022 sind vorüber. Immer mehr Auswahlmannschaften können sich also jetzt auf die Analyse konzentrieren. […]

Tausch von van de Beek und McKennie? Juventus-Untersuchungen decken alte Transferpläne auf

Tausch von van de Beek und McKennie? Juventus-Untersuchungen decken alte Transferpläne auf

6. Dezember 2022

News | Im Zuge der Ermittlungen und der Akte „Prisma“ rund um Juventus Turin kommen immer mehr Informationen ans Licht. So auch zu ehemaligen  Transferplänen der Bianconeri. Juventus: Tauschgeschäft mit McKennie und van de Beek? Wie ein Bericht der italienischen Gazzetta dello Sport offenlegt, gab es bei der Alten Dame im Sommer 2021 Überlegungen, ein […]

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

90PLUS-Ticker: Die letzten Achtelfinalentscheidungen fallen

6. Dezember 2022

Der 90PLUS-Ticker für Dienstag, den 06. Dezember 2022. Die K.O.-Runde der WM läuft auf Hochtouren, die Spiele Nummer sieben und acht stehen an. Auch die nationalen Ligen behalten wir natürlich im Blick.   90PLUS-Ticker für den 06. Dezember  Sechs von acht Achtelfinalpartien sind bereits absolviert. Auch am heutigen Dienstag stehen zwei Partien auf dem Programm. […]


'' + self.location.search