SSC Neapel: Hysaj vor ablösefreiem Abgang im Sommer

Serie A

News | Elseid Hysaj steht noch bis zum Saisonende beim italienischen Erstligisten SSC Neapel unter Vertrag. Ein Abschied im kommenden Sommer scheint sehr wahrscheinlich. Aufgrund des auslaufenden Vertrages könnte Hysaj ablösefrei wechseln. 

Hysaj und Neapel: Viele Verhandlungen, aber keine Einigung

Elseid Hysaj (27) und der SSC Neapel werden in Zukunft wohl getrennte Wege gehen. Das berichtet transfermarkt.de. Das Portal bezieht sich auf den Agenten des Rechtsverteidigers, der gegenüber des neapolitanischen Senders Radio Kiss Kiss den Abgang seines Schützlings bestätigte. „Nach so vielen Jahren und so vielen Meetings mit verpatzten Versuchen, eine Einigung zu erzielen, ist es nur richtig, dass er einen Tapetenwechsel bekommt und neue Erfahrungen machen kann“, wird Mario Giuffredi von football-italia zitiert.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball 

Demnach soll Napoli keine Chance mehr haben, Hysaj von einem Verbleib zu überreden. Trotz der unsicheren Zukunft gibt der Albaner dennoch weiterhin alles für seinen Klub. „Hysaj ist sehr ruhig, obwohl sein Vertrag ausläuft“, sagte Guiffredi und ergänzte: „Er hat bewiesen, dass er auch ohne neuen Vertrag keine Probleme verursacht und einfach mit seiner Arbeit weitermacht“. Unter Napoli-Coach Gennaro Gattuso (43) kam der 27-Jährige in den letzten Wochen wieder vermehrt zum Einsatz und zeigte in Ansätzen seine Form vergangener Jahre. „Er spielt auf dem Niveau, das er seit Maurizio Sarri (von 2015-2018 Neapel-Trainer, Anm.d.Red.) nicht mehr erreicht hatte“, erklärte Giuffredi.

Hysaj ist seit 2015 Teil der Partenopei und absolvierte seitdem 214 Partien im Dress Neapels.

Photo: Franco Romano/Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Arnautovic offenbar vor Bologna-Engagement

Arnautovic offenbar vor Bologna-Engagement

24. Juni 2021

News | Marko Arnautovic steht offenbar kurz vor einer Vertragsauflösung bei Shanghai SIPG und könnte sich dem FC Bologna anschließen. Neben dem Österreicher sollen auch Bonifazi und Seck zu Bologna wechseln.  Arnautovic kurz vor Bologna-Engagement Der FC Bologna steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Marko Arnautovic (32). Der Österreicher steht aktuell noch in China […]

Leipzig | Sabitzer steht auf Wunschliste der AC Milan

Leipzig | Sabitzer steht auf Wunschliste der AC Milan

24. Juni 2021

News | Die AC Milan verlor jüngst Hakan Calhanoglu an den Stadtrivalen Inter. Zu den Nachfolgekandidaten zählt Marcel Sabitzer. Milan: Sabitzer soll auf Calhanoglu folgen Die AC Milan verlor mit Hakan Calhanoglu (27) einen durchaus prägenden Mittelfeldakteur. Der türkische Nationalspieler entschied sich gegen eine Vertragsverlängerung und wechselte ablösefrei zum Erzfeind Inter. Doch schon zuvor beschäftigte […]

Inter: PSG einig mit Achraf Hakimi! Transfer rückt näher

Inter: PSG einig mit Achraf Hakimi! Transfer rückt näher

23. Juni 2021

News | Paris Saint-Germain interessiert sich ebenso wie der FC Chelsea für Achraf Hakimi. Da Inter einen Spieler für viel Geld verkaufen muss, um sich finanziell zu stabilisieren, ist der Klub gesprächsbereit. Derzeit hat PSG bei Hakimi die Nase vorn.  PSG hat bei Achraf Hakimi die Nase vorn Der FC Chelsea und PSG interessieren sich […]