Torino FC: Belotti lehnte mehrere Angebote für Januar-Wechsel ab

Andrea Belotti im Trikot des Torino FC
News

News | An Andrea Belotti, dessen Vertrag beim Torino FC im Sommer ausläuft, sind Al-Hilal, Newcastle United und der Toronto FC interessiert.

Torino FC: AL-Hilal, Newcastle und Toronto wollen Belotti

Wie die Redaktion des italienischen Transferexperten Gianluca Di Marzio berichtet, hat Stürmer Andrea Belotti (28) vom Torino FC das Interesse Al-Hilal, Newcastle United und dem Toronto FC geweckt. Der Vertrag des 28-Jährigen läuft am 30. Juni aus, eine Verlängerung hatte er bereits abgelehnt.

Allerdings haben ihn weder das Angebot des Premier-League-Klubs noch das des saudi-arabischen Vereins Al-Hilal für einen Wechsel im Winter überzeugt, so der Bericht weiter. Aus diesem Grund sieht es danach aus, dass der 28-Jährige die Saison in der Serie A beendet.

Für den Torino FC hätte der Abgang im Januar den Vorteil gehabt, dass noch eine Ablöse dabei herausgesprungen wäre. Al-Hilal soll Belotti ein sehr hohes Gehalt geboten haben, der Stürmer sei von einem Wechsel nach Saudi-Arabien jedoch nicht sehr angetan. Auch das Angebot von Newcastle United habe er abgelehnt.

Mehr News und Stories rund um die Serie A

Es scheint, als sei der Toronto FC – ob im Winter oder im Sommer – die einzig aktuell verbliebene Option. Bei einem Transfer im Juli wäre Belotti der zweite Spieler, der die Serie A in Richtung Kanada verlässt. Lorenzo Insigne (30) wechselt im Sommer ebenfalls ablösefrei zum Toronto FC.

(Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Sieg in Turin: AS Rom gelingt Generalprobe für das Endspiel der Conference League

Sieg in Turin: AS Rom gelingt Generalprobe für das Endspiel der Conference League

20. Mai 2022

News | Die Roma war am letzten Spieltag der italienischen Serie A am Freitag zu Gast beim FC Turin. Dieses Spiel war die Generalprobe für das Endspiel in der Conference League, die Gäste setzten sich mit 3:0 durch.  AS Rom gewinnt in Turin Der FC Turin hatte am letzten Spieltag der Serie A die Roma […]

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

Transfercheck: Bayerns Angreifersituation, Pogbas Juventus-Flirt und ein Ausblick

20. Mai 2022

Die Saison 2021/22 befindet sich auf der Zielgeraden, in einigen Ligen ist der letzte Spieltag bereits absolviert. Das heißt auch, dass Schwung in den Transfermarkt kommt. Abschiede wurden verkündet, Neuzugänge festgezurrt, Spieler, deren Verträge auslaufen, treffen Entscheidungen. Und die Gerüchteküche brodelt natürlich.  Ab sofort wird 90PLUS an jedem Freitag, immer um 20 Uhr, ein Update […]

Serie A | SSC Napoli an Miralem Pjanic interessiert

Serie A | SSC Napoli an Miralem Pjanic interessiert

20. Mai 2022

News | Miralem Pjanic könnte in die Serie A zurückkehren. Der SSC Napoli ist offenbar an einer Leihe des bosnischen Mittelfeldspielers interessiert. Miralem Pjanic: Serie-A-Rückkehr denkbar Der SSC Napoli ist wohl an einer Verpflichtung von Miralem Pjanic (32) interessiert. Der bosnischer Mittelfeldspieler scheint in den Planungen des FC Barcelona keine Rolle mehr zu spielen. Die […]


'' + self.location.search