Neapel feiert beim FC Venezia vierten Sieg in Folge

Venezia Neapel
News

News | Die SSC Neapel musste am Sonntagnachmittag auswärts beim FC Venezia antreten. Napoli tat sich über weite Strecken relativ schwer, feierte am Ende aber einen 2:0-Pflichtsieg. 

Neapel mit Pflichtsieg in Venedig

Es war kein berauschendes Spiel, das Neapel beim FC Venezia ablieferte. Die Partenopei hatten von Beginn an mehr Ballbesitz und die Spielkontrolle, dominierten das Spiel über Ballsicherheit. Doch viele Angriffe blieben harmlos, wurden im letzten Drittel nicht gut genug zu Ende gespielt. Einen ersten großen Aufreger gab es nach 27 Minuten, als die Gäste einen Angriff über die linke Seite spielten. Lorenzo Insigne verlagerte, bediente Victor Osimhen und der schloss aus spitzem Winkel an den Außenpfosten ab.

In der Folge veränderte sich nicht viel, mit dem 0:0 ging es in die Kabine. Auch im zweiten Spielabschnitt hatte Neapel deutlich mehr Ballbesitz, zeitweise sogar mehr als 70 %. Chancen gab es, allerdings zu selten zwingende. Bis zur 58. Minute, dann bediente Insigne wie schon in der ersten Halbzeit Osimhen und dieser schaffte es diesmal, den Ball mit dem Kopf im Tor unterzubringen. Sein Kopfball gegen die Laufrichtung des Torhüters war unhaltbar.

Hier geht es zur Tabelle der Serie A

Auch im Anschluss an die Führung veränderte sich nicht viel. Neapel spielte über 700 Pässe in dieser Partie, hatte eine Passquote von fast 90 % und ließ nichts anbrennen. In der Nachspielzeit flog Tyronne Ebuehi bei den Gastgebern noch mit einer glatten roten Karte vom Feld. In der 98. Minute erzielte Andrea Petagna noch das 0:2 und machte damit den Deckel endgültig drauf. Die Vorlage kam von Dries Mertens.

(Photo by VINCENZO PINTO/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Inter plant langfristige Verlängerung mit Innenverteidiger Milan Skriniar

Inter plant langfristige Verlängerung mit Innenverteidiger Milan Skriniar

19. Mai 2022

News | Inter kämpft am letzten Spieltag der Serie A noch um die Meisterschaft. Die Planungen hinsichtlich der Zukunft laufen aber, so soll der Vertrag mit Innenverteidiger Milan Skriniar möglichst frühzeitig verlängert werden.  Skriniar soll Inter treu bleiben Seit dem Sommer 2017 spielt Milan Skriniar (27) bereits bei Inter. Sein Vertrag endet im Sommer 2023 […]

Juventus will aufrüsten: Di Maria und Perisic sind ein Thema

Juventus will aufrüsten: Di Maria und Perisic sind ein Thema

18. Mai 2022

News | Zuletzt bestimmte Paul Pogba die Schlagzeilen rund um Juventus. Doch der Verein will seinen Kader auch auf den Außenpositionen verstärken, weshalb er Angel Di Maria und Ivan Perisic denkt. Juventus mit Interesse an Di Maria und Perisic Juventus arbeitet aktuell an einer Rückkehr von Paul Pogba (29), die allerdings nur möglich scheint, wenn der […]

Inter Mailand und Perisic wollen nach der Saison über Verlängerung verhandeln

Inter Mailand und Perisic wollen nach der Saison über Verlängerung verhandeln

17. Mai 2022

News | Die Zukunft von Ivan Perisic ist weiter ungewiss. Inter Mailand will ihn halten. Doch es gibt auch andere Interessenten. Inter Mailand will Ivan Perisic halten „Sky Sport Italia“ berichtet, dass Inter Mailand und Ivan Perisic (33) nach dem Saisonende über sein auslaufendes Arbeitspapier verhandeln wollen. Aktuell bietet Inter dem Bericht zufolge einen Vertrag […]


'' + self.location.search