Vertragsauflösung: Inter und Eriksen erzielen offenbar Einigung

Christian Eriksen im Trikot von Inter
News

News | Inter und Christian Eriksen sollen in Sachen Vertragsauflösung eine Einigung erzielt haben, was beiden Seiten Vorteile bietet.

Vertragsauflösung mit Inter ermöglicht Eriksen ablösefreien Wechsel

Wie die dänische Zeitung B.T. berichtet, stehen Christian Eriksen (29) und Inter bei der Vertragsauflösung kurz vor einer Einigung. Damit steht ein Abschied des Dänen aus Italien unmittelbar bevor. Am Mittwoch soll es Gespräche zwischen den beiden Parteien gegeben haben.

An diesem Tag wurde auch öffentlich bekannt, dass Inter an einer Vertragsauflösung arbeitet. Beide Seiten haben ihre nachvollziehbaren Beweggründe für diesen Schritt. Dem Spieler wird so ein ablösefreier Wechsel ermöglicht, er soll die Entscheidung vor allem im Hinblick auf eine Fortsetzung seiner Karriere getroffen haben.

Inter hat ohnehin mit finanziellen Problemen zu kämpfen und spart durch die Vertragsauflösung eine Menge Geld. Da Eriksen mit dem Defibrillator, welcher ihm im Sommer eingesetzt wurde laut Regelwerk nicht in der Serie A spielen darf, gelten „gesundheitliche Gründe“ als Begründung für die Auflösung des Arbeitspapiers.

Mehr News und Stories rund um die Serie A

Da es sich für Eriksen dem Bericht zufolge dabei um einen Versicherungsfall handelt, kostet die Vertragsauflösung für Inter demnach keinen einzigen Cent. Der Vertrag des 29-Jährigen besitzt noch bis 2024 Gültigkeit, was für die Italiener durch die Auflösung eine Einsparung von rund 30 Millionen Euro bedeutet.

(Photo by Marco Luzzani/Getty Images)

Gero Lange

Fußballbegeistert seit der Heim-WM 2006. Großer Fan von Spektakelfußball mit vielen schönen Toren, am liebsten aus der Distanz. Seit 2020 bei 90PLUS

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Arsenal: Verhandlungen mit Juventus wegen Arthur stocken

Arsenal: Verhandlungen mit Juventus wegen Arthur stocken

26. Januar 2022

News: Arsenal ist weiterhin auf der Suche nach einer Verstärkung für das zentrale Mittelfeld. Ein Transfer von Wunschspieler Arthur gerät ins Stocken. Arthur – Diskussionen um Leihlaufzeit Laut einem Bericht von „The Athletic“ gibt es Ungereimtheiten zwischen Arsenal und Juventus Turin bezüglich der Leihlaufzeit von Wunschtransfer Arthur (25). Während die „Gunners“ an eine sechsmonatige Leihe […]

Barcelona in fortgeschrittenen Gesprächen mit Kessie!

Barcelona in fortgeschrittenen Gesprächen mit Kessie!

26. Januar 2022

News: Die Vertragsverhandlungen zwischen AC Milan und Franck Kessie stocken. Ein Abgang im kommenden Sommer wird immer wahrscheinlicher, Barcelona beobachtet die Situation ganz genau. Kessie und Barcelona – Grätscht Tottenham noch ein? Laut einem Bericht der „Gazzetta“ befindet sich der FC Barcelona in intensiven Gesprächen mit Franck Kessie (25). Der Kontrakt des Mittelfeldspielers läuft am […]

Diego Costa vor Neustart bei Salernitana?

Diego Costa vor Neustart bei Salernitana?

26. Januar 2022

News | Diego Costa befindet sich wieder einmal auf Vereinssuche. Unterkommen könnte erstmals in der Serie A – bei US Salernitana. US Salernitana: Diego Costa ist ein Thema Diego Costa (33) und Atlético Mineiro gingen trotz durchaus erfolgreicher Zusammenarbeit getrennte Wege. Der extrovertierte Angreifer denkt allerdings keineswegs an ein Ende seiner Laufbahn, sodass er und […]


'' + self.location.search