Vertragsverlängerung? AC Milan nimmt Gespräche mit Kessié auf

Kessié (Milan) Serie A
Serie A

News | Nachdem AC Milan bereits Gianluigi Donnarumma und Hakan Calhanoglu ablösefrei hat ziehen lassen müssen, soll das gleiche Szenario bei Franck Kessié nun vermieden werden. Man ist in Verhandlungen, allerdings gibt es noch Differenzen bei den Gehaltsvorstellungen. 

Kessié und Milan in Vertragsverhandlungen

Franck Kessié (24) ist einer der Säulen des AC Milan und zweifelsohne einer der Leistungsträger. Der Vertrag des Ivorers läuft noch bis 2022, ein Szenario wie bei Gianluigi Donnarumma (22) oder Hakan Calhonglu (27) möchten die Rossoneri zwingen vermeiden. Wie die Gazzetta dello Sport berichtet, hat Milan daher die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung mit Kessié aufgenommen.

 

Donnarumma und Calhanoglu, zwei der wichtigsten Stützen des Teams, musste Milan in diesem Sommer ablösefrei ziehen lassen. Während die neue Station von Donnarumma noch nicht gänzlich geklärt ist, steht der neue Verein des türkischen Nationalspielers bereits fest. Pikanterweise wechselt Calhanoglu zum Stadtrivalen Inter Mailand.

Mehr News und Storys rund um den internationalen Fußball

Kessié verdient aktuell offenbar rund zwei Millionen Euro netto bei Milan und soll rund sechs Millionen Euro fordern. Die Rossoneri bieten dem Bericht zufolge allerdings nur vier Millionen Euro. Durch die Abgänge von Calhanoglu und Donnarumma hat man nun jedoch mehr finanzielle Mittel zur Verfügung, die auch offenbar genutzt werden sollen. Wie lange der neue Vertrag laufen soll, ist indes nicht bekannt.

Der 24-Jährige wechselte 2017 zunächst per Leihe von Atalanta Bergamo zu Milan, die ihn 2019 fest für 24 Millionen Euro verpflichteten. Insgesamt absolvierte er bislang 184 Partien im Dress der Rossoneri. Mit einem Marktwert von 55 Millionen Euro ist Kessié der wertvollste Mailänder Profi.

Photo: Daniele Buffa/Image nella / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Bailey zu Aston Villa

90PLUS-Transferticker: Lautaro Martinez „auf dem Markt“ – Bailey zu Aston Villa

31. Juli 2021

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2021. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.      Photo: Alessio Tarpini / Imago

Rückschlag für Tottenham: Gespräche mit Atalanta wegen Romero abgebrochen!

Rückschlag für Tottenham: Gespräche mit Atalanta wegen Romero abgebrochen!

31. Juli 2021

News | Die Tottenham Hotspurs wollen einen neuen Verteidiger verpflichten und Cristian Romero von Atalanta BC ist der Wunschspieler der Spurs. Doch die Verhandlungen gestalten sich schwierig.  Atalanta und Tottenham brechen Gespräche wegen Romero ab Cristian Romero (23) hat sich zuletzt bei Atalanta zu einem hervorragenden Spieler in der Abwehr entwickelt. Er ist der Wunschspieler […]

Deutsche Exportschlager: Wie machen sich Gosens, Götze und Max?

Deutsche Exportschlager: Wie machen sich Gosens, Götze und Max?

31. Juli 2021

Spotlight | In dieser Ausgabe unserer Serie „Deutsche Exportschlager“ beleuchten wir heute Robin Gosens, Mario Götze und Philipp Max. Während Gosens bei der EM 2021 auch die Allgemeinheit auf sich aufmerksam machen konnte, machen Götze und Max in der Eredivisie von sich Reden.  EM 2021: Gosens tritt ins Rampenlicht „In meiner Dorf­truppe in Rhede war […]


'' + self.location.search