Fiorentina | Vlahovic lehnt Angebot zur Vertragsverlängerung ab!

Dusan Vlahovic während des Heimspiels der Fiorentina gegen Napoli.
Serie A

News | Dusan Vlahovic erwies sich im Dress der Fiorentina als besonders treffsicher, weshalb er sich auf der Liste europäischer Spitzenklubs befindet. Ein langfristiger Verbleib bei La Viola kommt für ihn nicht in Frage.

Besitzer Commisso: Vlahovic wäre bestbezahlter Spieler der Klubgeschichte geworden

Dusan Vlahovic (21) stieg in den vergangenen rund eineinhalb Jahren zur Lebensversicherung der Fiorentina auf. Schon im Sommer äußerten Top-Klubs – wie Atletico Madrid – ihr Interesse. Der Wechsel kam letztlich nicht zustande. Zudem mehrten sich angesichts der Verbesserungen in der Toskana die Hoffnungen, den Serben zur Vertragsverlängerung zu bewegen.

Der Wunsch wird sich nicht erfüllen, teilte die Fiorentina am Dienstagmorgen mit. Besitzer Rocco Commisso (71) nahm ausführlich Stellung zu den Vorgängen. Denn er habe den Fans versprochen, immer ehrlich zu ihnen zu sein.

 

Der US-Amerikaner erklärte: „Die Fiorentina hat dem Spieler ein sehr wichtiges Angebot gemacht, ein Vertragsangebot, das ihn zum bestbezahlten Spieler in der Geschichte des Vereins gemacht hätte. Unser Angebot wurde im Laufe der Zeit auch mehrmals verbessert, um den Anforderungen von Dusan und seinem Gefolge gerecht zu werden, aber trotz unserer Bemühungen wurde der Erneuerungsvorschlag nicht angenommen.“

Mehr Informationen zur Serie A

Commisso betonte, dass er alles versucht habe, eine Lösung zu finden, die sowohl Verein als auch Spieler zufrieden stellen. Zu seinem Bedauern hätten sich die Bemühungen nicht belohnt. Der Entschluss  des noch bis 2023 gebundenen Vlahovic werde zur Kenntnis genommen, doch vor allem solle die laufende Saison bestmöglich fortgesetzt werden. „Wir sind sicher, dass der Spieler, seinen Beitrag leisten wird, um der Mannschaft zu helfen, ihre Ziele zu erreichen, indem er die Professionalität zeigt, die ihn seit seiner Ankunft in Florenz ausgezeichnet hat, mit dem größten Respekt für unsere Fans, seine Mitspieler, den Trainer und den ganzen Verein“, so Commisso mit Verweis auf den bestehenden Kontrakt.

Die Fiorentina startete mit zwölf Punkten aus sieben Partien in die Spielzeit. Vlahovic steuerte vier Treffer bei. Derzeit weilt er bereits in Reihen der serbischen Nationalmannschaft.

(Photo by Gabriele Maltinti/Getty Images)

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Serie A: Bleibt Inter auch bei Lazio ungeschlagen?

Serie A: Bleibt Inter auch bei Lazio ungeschlagen?

16. Oktober 2021

Vorschau | Am achten Spieltag der Serie A empfängt die Zuhause noch ungeschlagene Lazio den noch gänzlich unbesiegten Tabellendritten Inter. Lazio ist in dieser Spielzeit Zuhause noch ungeschlagen (2S, 1U) Inter hat bislang weder Heim noch Auswärts verloren (5S, 2U) Edin Dzeko (35, Inter) und Ciro Immobile (31, Lazio) führen mit sechs Treffern die Torschützenliste an […]

AC Milan: Offensivspieler Saelemaekers verlängert langfristig

AC Milan: Offensivspieler Saelemaekers verlängert langfristig

15. Oktober 2021

News | Alexis Saelemaekers machte in den letzten Monaten bei Milan einen sehr guten Eindruck. Der Belgier ist ein dribbelstarker, dynamischer Offensivspieler, der nicht selten in der Startelf steht.  Saelemaekers unterschreibt bis 2026 bei Milan Im Januar 2020 wechselte Alexis Saelemaekers (22) vom RSC Anderlecht zu Milan. Zunächst liehen die Rossoneri den Flügelspieler, ein halbes […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]


'' + self.location.search