Wolfsburg: Brekalo-Abgang steht offenbar bevor, Interesse von Lazio?

Brekalo (Wolfsburg) beim Dribbling
News

News | Die Wege von Josip Brekalo und dem VfL Wolfsburg werden sich offenbar trennen. Lazio Rom soll großes Interesse an Brekalo zeigen und an einer Verpflichtung interessiert sein.

Brekalo vor Wechsel zu Lazio?

Josip Brekalo (23) wird seine Zelte beim VfL Wolfsburg wohl abbrechen. Einem Bericht der Gazzetta dello Sport zufolge soll Brekalo das Interesse von Lazio Rom geweckt haben und kurz vor einem Wechsel in die Serie A stehen.



Demnach sollen die Wölfe generell nicht abgeneigt sein, den Offensivakteur loszuwerden. Rund 15 Millionen Euro ruft Wolfsburg angeblich für den Flügelspieler auf. Im Raum soll zunächst eine Leihe stehen. Darüber hinaus soll Wolfsburg Brekalo die Freigabe versprochen haben, dieser sogar bereits seine Wohnung in der Autostadt gekündigt haben.

Alle News zum aktuellen Transfergeschehen

Brekalo hat trotz seiner erst 23 Jahre schon einiges an Erfahrung gesammelt. An guten Tagen kann er ein Unterschiedspieler sein. Allerdings zeigt er dies zu selten, ist zu inkonstant in seinen Leistungen. Für den VfL absolvierte er in der vergangenen Saison 29 Partien, war dort an insgesamt zehn Toren direkt beteiligt (sieben Treffer, drei Assists).

Die Wölfe holten den damals 18-Jährigen Brekalo 2016 nach Deutschland, bezahlten satte zehn Millionen Euro an Dinamo Zagreb. Ein Investition für die Zukunft hieß es damals. Wie erwähnt blitzte das Können des Offensivakteurs aber zu selten auf. Sein Vertrag in Wolfsburg ist noch bis 2023 gültig.

Photo: Matthias Koch / Imago

Sarom Siebenhaar

Die Oranje-Connection entfachte seine Leidenschaft für den HSV. Durch zahlreiche Tiefen schmecken die vereinzelten Höhen umso süßer. Schätzt attraktiven Offensivfußball genauso wie kämpferische Höchstleistungen. Internationaler Top-Fußball findet sich nicht nur in den Big Five. Seit 2021 bei 90PLUS.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

1. FC Köln | Folgt Hrgota auf Modeste?

1. FC Köln | Folgt Hrgota auf Modeste?

7. August 2022

News | Der 1. FC Köln wird Anthony Modeste an Borussia Dortmund verlieren. Seine Stelle könnte Branimir Hrgota von der Spielvereinigung Greuther Fürth einnehmen. 1. FC Köln: Hrgota würde bis zu zwei Millionen Euro kosten Der Verbleib von Anthony Modeste (34) beim 1. FC Köln stand seit Wochen auf der Kippe. Nun zieht es ihn […]

90PLUS-Transferticker: RB Leipzig an Sesko interessiert, Angelino vor Wechsel nach Hoffenheim

90PLUS-Transferticker: RB Leipzig an Sesko interessiert, Angelino vor Wechsel nach Hoffenheim

7. August 2022

Willkommen zum 90PLUS-Transferticker zum Sommer-Fenster 2022. Hier versuchen wir euch über abgeschlossene Deals, Gerüchte und mehr auf dem Laufenden zu halten. Der Inhalt aktualisiert sich automatisch.  Startdatum des Tickers ist Montag, der 13. Juni 2022. Bis zum Ablauf des Transferfensters werden wir euch täglich informieren! Was passiert auf dem Transfermarkt? Welche Gerüchte gibt es? Was […]

VAR-Ärger bei Köln gegen Schalke – Schröder: „Wir sind benachteiligt worden“

VAR-Ärger bei Köln gegen Schalke – Schröder: „Wir sind benachteiligt worden“

7. August 2022

Stimmen | In der letzten Begegnung des 1. Spieltags schlug Köln den FC Schalke 04 mit 3:1. Dabei stand der VAR im Mittelpunkt.  Schröder: „Die Art und Weise stört mich elementar“ Nach der Niederlage seiner Mannschaft äußerte sich Schalke-Sportdirektor Rouven Schröder am DAZN-Mikrofon. „Die Art und Weise stört mich elementar, denn ich hatte das Gefühl, es spielt […]


'' + self.location.search