Verhaftungen in England: Maskierte DFB-Fans attackierten wohl Pub in London!

Englische Polizisten nahmen vor der DFB-Partie in London mehrere Personen fest
News

News | Auch vor der Partie zwischen der DFB-Elf und England kam es zu Ausschreitungen auf Fanseite. Mehrere Personen wurden in London verhaftet, nachdem ein Pub angegriffen worden war.

Polizei verhaftet mehrere Fans vor DFB-Spiel

In den letzten Wochen kam es immer wieder zu unrühmlichen Situationen rund um Fußballspiele, gewalttätige Ausschreitungen zwischen Fußballfans bestimmten die Schlagzeilen. Auch vor der Nations-League-Partie zwischen der DFB-Elf und England soll es wieder zu Auseinandersetzungen gekommen sein. Wie Sky Sports UK berichtet, wurden in London vor der Partie vier Verhaftungen durchgeführt, nachdem um die 100 maskierte Männer einen Pub in der Nähe des Stadions angriffen.

Mehr News rund um den internationalen Fußball

Rund zwei Stunden vor Anpfiff soll sich der Eklat zugetragen haben. Die Maskierten sollen begonnen haben, Kunden des Pubs anzugreifen, mindestens drei Menschen sollen ernsthaft verletzt worden sein, weitere sollen Schläge auf den Kopf und ins Gesicht abbekommen haben. Im Statement der Londoner Polizei heißt es unter anderem: „Während einige in der Gruppe England-Hüte und -Schals trugen, wird davon ausgegangen, dass es sich um deutsche Fans handelte.“ Auch wenn die finale Bestätigung hier noch aussteht, steht eines schon fest: Die wiederkehrenden, gewalttätigen Ausschreitungen rund um den Fußball in der letzten Zeit erweisen den Fanszenen einen Bärendienst.

Photo by Naomi Baker/Getty Images

Julius Eid

Seit 2018 bei 90PLUS, seit Riquelme Fußballfan. Gerade die emotionale Seite des Sports und Fan-Themen sind Julius‘ Steckenpferd. Alleine deshalb gilt: Klopp vor Guardiola.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Cristiano Ronaldo: Neuer Arbeitgeber steht offenbar fest

Cristiano Ronaldo: Neuer Arbeitgeber steht offenbar fest

5. Dezember 2022

News | Cristiano Ronaldo hat offenbar einen neuen Arbeitgeber gefunden. Spanischen Medienberichten zufolge, wird der Portugiese ab dem 1. Januar für den saudi-arabischen Klub Al-Nassr spielen.  Cristiano Ronaldo wechselt offenbar zu Al-Nassr Die spanische Marca ist sich sicher: Cristiano Ronaldo wird ab dem 1. Januar 2023 für den saudi-arabischen Verein Al-Nassr auflaufen. Dem Bericht zufolge […]

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg kann sich Vertragsverlängerung sehr gut vorstellen

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg kann sich Vertragsverlängerung sehr gut vorstellen

5. Dezember 2022

News | Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg würde ihren auslaufenden Vertrag beim DFB „sehr gerne verlängern, wenn die Rahmenbedingungen stimmen“. Voss-Tecklenburg nimmt Hype um Frauenfußball war Seit mittlerweile vier Jahren ist Martina Voss-Tecklenburg (54) Trainerin der deutschen Frauennationalmannschaft. Zuletzt wurde Deutschland mit ihr Vize-Europameister. Auch bei der Weltmeisterschaft im kommenden Jahr wird Voss-Tecklenburg an der Seitenlinie stehen, […]

DFB-Krisenplanung: Bierhoff könnte massiv an Einfluss verlieren!

DFB-Krisenplanung: Bierhoff könnte massiv an Einfluss verlieren!

3. Dezember 2022

News | Nach dem Aus bei der WM 2022 setzt der DFB sofort die Analyse an. Einiges könnte sich verändern, vor allem die Personalie Oliver Bierhoff wird diskutiert. Eine Entlassung ist nicht angedacht, Konsequenzen könnte es aber dennoch geben.  Bierhoff könnte Einfluss beim DFB verlieren Oliver Bierhoff (54) gilt derzeit als eines der Gesichter der […]


'' + self.location.search