Afrika-Cup: Nationen müssen bei elf Negativtests spielen

Afrika-Cup 2022
News

News | Am heutigen Sonntag beginnt der 33. Afrika-Cup in Kamerun. Der Gastgeber eröffnet das Turnier gegen Burkina Faso. Im Vorfeld des Turniers kam es auch zu einigen Coronafällen bei den jeweiligen Nationen. 

Afrika-Cup: Neue Corona-Regeln greifen

Bei einem solchen Turnier mit einem extrem geringen Spielraum im Zeitplan ist es natürlich umso schwieriger, Spiele abzusagen. Deswegen hat der afrikanische Verband neue Regeln erlassen. Das wurde schon am Samstag in einer offiziellen Mitteilung bekannt gegeben. Demnach muss ein Team antreten, wenn es elf negativ getestete Spieler hat.



Weitere News und Berichte rund um die Nationalmannschaften 

Der Leitfaden wurde herausgegeben, nachdem mehrere Länder vor Beginn des Turniers am Sonntag Covid-Fälle gemeldet hatten. Der Verband erklärte, dass das Organisationskomitee des Turniers in „Ausnahmefällen“ die entsprechende Entscheidung treffen wird. Den Regularien ist auch zu entnehmen, dass eine Mannschaft, die weniger als elf Spieler für ein Spiel stellen kann, dieses mit 0:2 verliert.

(Photo by DANIEL BELOUMOU OLOMO/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Sechs Rückkehrer um Reus: Hansi Flick beruft Kader für die Nations League

Sechs Rückkehrer um Reus: Hansi Flick beruft Kader für die Nations League

19. Mai 2022

News | Nach der Saison stehen noch Länderspiele auf dem Programm. Zum Auftakt der Nations League spielt Deutschland gegen Italien, es folgen noch drei weitere Spiele, ehe die Spieler endlich in die Sommerpause können.  DFB-Team: Flick beruft Kader für die Nations League Nach der Saison und vor dem Sommerurlaub stehen noch Spiele in der Nations […]

WM 2022 in Katar: Amnesty fordert massive Entschädigungen

WM 2022 in Katar: Amnesty fordert massive Entschädigungen

19. Mai 2022

News: Die Vergabe der WM 2022 an Katar sorgte für massive Kritik. Amnesty International fordert nun 440 Millionen Dollar Entschädigung für Betroffene. Amnesty – Entschädigungsprogramm für Arbeitsmigranten Ausbeutung, Todesfälle und Menschenrechtsverletzungen. Die WM 2022 in Katar steht in einem schlechten Licht, die FIFA-Funktionäre rund um ihren Präsidenten Gianni Infantino (52) zeigen sich unaufgeregt und verteidigen […]

Nominierungen für deutsche U21-Nationalmannschaft: Ngamkam das erste Mal dabei

Nominierungen für deutsche U21-Nationalmannschaft: Ngamkam das erste Mal dabei

16. Mai 2022

News | Der DFB hat den Kader für die beiden EM-Qualifikationsspiele der U21-Nationalmannschaft bekannt gegeben. unter anderem Jessic Ngamkam ist das erste Mal im Aufgebot. Ngamkam, Flick und Lemperle zum ersten Mal für die U21-Nationalmannschaft nominiert Am 3. und 7. Juni finden für die deutsche U21-Nationalmannschaft die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Ungarn und Polen statt. Der […]


'' + self.location.search