Atalanta | Gosens kommt 2021 nicht mehr zum Zug

Robin Gosens liegt am Boden.
Serie A

News | Robin Gosens schied im Champions-League-Spiel von Atalanta gegen Bern verletzungsbedingt frühzeitig aus. Inzwischen steht fest, dass 2021 aus sportlicher Sicht für ihn gelaufen ist.

Sehnenabriss im Oberschenkel: Gosens fällt rund drei Monate aus

Für Robin Gosens (27) endete das Heimspiel von Atalanta gegen die Young Boys bereits in der Anfangsphase, da er sich ohne Einwirkung des Gegners vertrat. Wie der kicker berichtete, zog er sich einen Sehnenabriss im Oberschenkel zu und wird rund drei Monate nicht mehr zur Verfügung stehen. Damit ist für den offensiv denkenden Linksverteidiger das Kalenderjahr 2021 vorüber.

 

Die Bergamasci müssen auf einen ihrer Leistungsträger in den kommenden – richtungsweisenden – Monaten verzichten. Ebenso kann Bundestrainer Hans-Dieter Flick (56) nicht auf ihn zurückgreifen. Die DFB-Auswahl wird im Oktober und November noch vier WM-Qualifikationsspiele absolvieren.

Mehr News und Storys rund um die Serie A

Gosens brachte es in der laufenden Saison auf acht Pflichtspiele. Dabei traf er sowohl in der Serie A als auch in der Champions League und legte einen Treffer auf.

(Photo: Gabriele Maltinti/Getty Images)

 

Yannick Lassmann

Rafael van der Vaart begeisterte ihn für den HSV. Durchlebte wenig Höhen sowie zahlreiche Tiefen mit seinem Verein und lernte den internationalen Fußball lieben. Dem VAR steht er mit tiefer Abneigung gegenüber. Seit 2021 bei 90Plus.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

AC Milan: Offensivspieler Saelemaekers verlängert langfristig

AC Milan: Offensivspieler Saelemaekers verlängert langfristig

15. Oktober 2021

News | Alexis Saelemaekers machte in den letzten Monaten bei Milan einen sehr guten Eindruck. Der Belgier ist ein dribbelstarker, dynamischer Offensivspieler, der nicht selten in der Startelf steht.  Saelemaekers unterschreibt bis 2026 bei Milan Im Januar 2020 wechselte Alexis Saelemaekers (22) vom RSC Anderlecht zu Milan. Zunächst liehen die Rossoneri den Flügelspieler, ein halbes […]

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

Sportradar meldet: Verdacht auf über 500 Spielmanipulationen in 2021

15. Oktober 2021

News | Über 1.000 Sportveranstaltungen sollen laut Sportradar seit Ausbruch der Corona-Pandemie unter Manipulationsverdacht stehen. Mit Abstand am stärksten betroffen ist der Fußball. Besonders unterklasse Spiele sind betroffen: Sportradar verkündet zunehmende Spielmanipulationen Manipulation  ist im Fußball schon seit Jahrzehnten, in Deutschland spätestens seit der Hoyzer-Affäre ein bedeutendes Thema gewesen. Doch trotz aller Maßnahmen nehmen die Betrügereien nicht […]

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

Orientierung am Super Bowl? IFAB diskutiert längere Halbzeitpausen

15. Oktober 2021

News | Das einst ziemlich konservative IFAB entwickelte sich über die Jahre zu einem erstaunlich progressiven Gremium. Bald will es sogar eine längere Halbzeitpause bei Endspielen unter die Lupe nehmen. Längere Halbzeitpausen bei Endspielen – IFAB trifft sich am 27. Oktober In den vergangenen Jahren änderten sich die Fußballregeln durchaus grundlegend – siehe VAR. Wie […]


'' + self.location.search