Nations League: Frankreich verliert, Österreich steigt ab, Türkei unterliegt den Färöer Inseln

Nations League
News

News | Auch am heutigen Sonntag fanden einige Spiele in der UEFA Nations League statt. Dabei fielen Entscheidungen, denn in den Gruppen war es der letzte Spieltag. Unter anderem war Frankreich gegen Dänemark gefordert, die Niederlande und Belgien standen sich außerdem im direkten Duell gegenüber. 

Nations League: Österreich steigt ab

Einiges war los am Sonntag in der Nations League. Zur ganz frühen Anstoßzeit feierte Moldawien einen 2:0-Sieg gegen Liechtenstein, Andorra und Lettland trennten sich 1:1. Um 18 Uhr spielte Aserbaidschan zuhause gegen Kasachstan, alle Tore fielen in der 2. Halbzeit und die Gastgeber gewannen am Ende mit 3:0. Die Slowakei hatte Belarus zu Gast, musste sogar einen Rückstand hinnehmen, glich aber immerhin noch aus.

Deutlich spannender war es am Abend. Frankreich kämpfte sogar gegen den Abstieg, musste bei Dänemark ran und erwischte einen sehr ordentlichen Start. Die Franzosen hatten Chancen, aber Dänemark von Trainer Kasper Hjulmand kam immer besser in die Partie. Folgerichtig erzielte Kasper Dolberg das 1:0. Dänemark arbeitete sich jetzt so richtig in das Spiel, schaffte es, eine Druckphase zu generieren und erzielte sogar das 2:0. Das Tor deutete sich über einen längeren Zeitraum an.

Alle Tabellen der Nations League sind hier zu finden!

Parallel spielte Österreich zuhause gegen Kroatien. Zur Pause stand es 1:1, was bedeutete, dass Frankreich noch nicht abgestiegen war, weil der direkte Vergleich gegenüber Österreich gewonnen wurde. Allerdings: Rund 20 Minuten vor dem Ende erzielte Kroatien dann das 2:1, was bedeutete, dass Österreich dann doch erstmal sicher abgestiegen war. Mit dem 3:1 für die Kroaten, erzielt durch Dejan Lovren, war die Sache dann auch erledigt. Der Abstieg von Österreich war besiegelt, Frankreich kam noch einmal mit einem blauen Auge davon.

Weitere News und Berichte rund um die Nationalmannschaften 

Außerdem war Belgien in den Niederlanden zu Gast. Virgil van Dijk sorgte mit seinem Siegtor dafür, dass die Gastgeber nicht nur den Nachbarn schlugen, sondern auch die Gruppe gewannen. Polen gewann mit 1:0 bei den Walisern, Robert Lewandowski bereitete das Tor vor. Die Färöer Inseln feierten am Abend einen wichtigen Sieg, gewannen gegen die von Stefan Kuntz trainierte Türkei mit 2:1! Außerdem schlug Luxemburg Litauen mit 1:0.

Die Resultate vom Sonntag im Überblick

Moldawien 2:0 Liechtenstein

Tore: 1:0 Stina (90.+2); 2:0 Stina (90.+4)

Andorra 1:1 Lettland 

Tore: 0:1 Gutkovskis (50.); 1:1 Rosas (88.)

Aserbaidschan 3:0 Kasachstan 

Tore: 1:0 Marochkin (66., ET); 2:0 Ozobic (74.), 3:0 Nuriiev (90.+1)

Slowakei 1:1 Belarus

Tore: 0:1 Bakhar (45.); 1:1 Zrelak (65.)

Dänemark 2:0 Frankreich 

Tore: 1:0 Dolberg (34.); 2:0 Skov Olsen (39.)

Österreich 1:3 Kroatien

Tore: 0:1 Modric (6.); 1:1 Baumgartner (9.); 1:2 Livaja (69.); 1:3 Lovren (75.)

Wales 0:1 Polen

Tor: 0:1 Swiderski (58.)

Niederlande 1:0 Belgien 

Tor: 1:0 van Dijk (70.)

Färöer Inseln 2:1 Türkei 

Tore: 1:0 Davidsen (53.); 2:0 Edmundsson (59.); 2:1 Gürler (89.)

Luxemburg 1:0 Litauen

Tor: 1:0 Rodrigues (89.)

(Photo by LISELOTTE SABROE/Ritzau Scanpix/AFP via Getty Images)

Manuel Behlert

Vom Spitzenfußball bis zum 17-jährigen Nachwuchstalent aus Dänemark: Manu interessiert sich für alle Facetten im Weltfußball. Seit 2017 im 90PLUS-Team. Lässt sich vor allem von sehenswertem Offensivfußball begeistern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ähnliche Artikel

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg kann sich Vertragsverlängerung sehr gut vorstellen

Bundestrainerin Voss-Tecklenburg kann sich Vertragsverlängerung sehr gut vorstellen

5. Dezember 2022

News | Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg würde ihren auslaufenden Vertrag beim DFB „sehr gerne verlängern, wenn die Rahmenbedingungen stimmen“. Voss-Tecklenburg nimmt Hype um Frauenfußball war Seit mittlerweile vier Jahren ist Martina Voss-Tecklenburg (54) Trainerin der deutschen Frauennationalmannschaft. Zuletzt wurde Deutschland mit ihr Vize-Europameister. Auch bei der Weltmeisterschaft im kommenden Jahr wird Voss-Tecklenburg an der Seitenlinie stehen, […]

DFB-Krisenplanung: Bierhoff könnte massiv an Einfluss verlieren!

DFB-Krisenplanung: Bierhoff könnte massiv an Einfluss verlieren!

3. Dezember 2022

News | Nach dem Aus bei der WM 2022 setzt der DFB sofort die Analyse an. Einiges könnte sich verändern, vor allem die Personalie Oliver Bierhoff wird diskutiert. Eine Entlassung ist nicht angedacht, Konsequenzen könnte es aber dennoch geben.  Bierhoff könnte Einfluss beim DFB verlieren Oliver Bierhoff (54) gilt derzeit als eines der Gesichter der […]

DFB-Gerüchte: Thomas Tuchel bevorzugt Arbeit bei einem Klub

DFB-Gerüchte: Thomas Tuchel bevorzugt Arbeit bei einem Klub

3. Dezember 2022

News | Nach dem Ausscheiden der DFB-Elf bei der WM in Katar wurden Stimmen laut, wonach es ideal wäre, den Trainer zu entlassen, um einen Neuanfang in Richtung der EM 2024 im eigenen Land zu starten. Thomas Tuchel galt als einer der möglichen Kandidaten.  DFB-Team für Tuchel keine Option Einige Experten forderten nach dem Ausscheiden […]


'' + self.location.search