Gosens und Schalke 04? „Da würde sich der Kreis schließen“

Gosens DFB
Nationalmannschaften

News | Erstmals seit einem Jahr ist Robin Gosens wieder Teil der Nationalmannschaft. Im Interview mit Sport1 sprach der Schienenspieler unter anderem über Katar, seinen Traum von der Bundesliga und den Hype um ihn während der letztjährigen Europameisterschaft.

Gosens: „Die Ausschläge nach oben und nach unten sind zu extrem“

Am 4. September 2021 streifte sich Robin Gosens (28) letztmals das DFB-Dress über, half beim souveränen 4:0-Sieg in der WM-Quali in Island mit. Seither ist viel passiert. Zunächst setzte ihn eine langwierige Verletzung außer Gefecht, im Winter erfolgte der Wechsel von Atalanta zu Inter. Für die Länderspiele gegen Ungarn und England wurde er wieder ins Aufgebot der Nationalmannschaft berufen. „Ich habe ein Jahr Leidenszeit hinter mir und freue mich natürlich total, wieder dabei zu sein“, zeigte sich Gosens erleichtert.

„Es war mental schon hart. Bei der EM war ich noch der ‚Rising Star‘ und die Zukunft auf meiner Position, dann kam die Verletzung und plötzlich musst du wieder bei Null anfangen. David Raum (24) hat es in der Zeit super gemacht, auch Christian Günter (29). Rückblickend würde ich aber sagen, dass ich an dem Rückschlag gewachsen bin.“

Immer auf dem Laufenden mit dem 90PLUS-Tagesticker

Apropos EM: Dort überzeugte der linke Schienenspieler, machte sich erstmals auch in der Fußballnation Deutschland einen großen Namen. Damals gab es einen regelrechter Hype um ihn, womit er im Hinblick auf die darauffolgenden Monate durchaus zu kämpfen hatte. „Rückblickend war es sicher nicht richtig, dass ich bei der EM so krass in den Himmel gelobt wurde – aber mich ein paar Monate später wieder abzuschreiben, war ebenso wenig richtig. Die Ausschläge nach oben und nach unten sind zu extrem“, befand Gosens. Das alles sei „sehr schwer zu verarbeiten“ gewesen.

Vor wenigen Wochen kamen Gerüchte aus, wonach Bayer Leverkusen an einer Verpflichtung des 28-Jährigen interessiert sei. Dass diese konkret waren, bestätigte er. „Ich habe mit Simon Rolfes (40) telefoniert und es war ein offener und ehrlicher Austausch“, sagte Gosens. Allerdings habe er Rolfes deutlich gemacht, „dass ich bei Inter noch nicht fertig bin und attackieren möchte.“



Dass es dennoch sein Traum ist, eines Tages auch in der Bundesliga zu spielen, offenbarte der Nationalspieler erst kürzlich. Wegen seiner Vergangenheit sei besonders der FC Schalke 04 für ihn reizvoll. „Mein Patenonkel hat mich damals das erste Mal ins Parkstadion mitgenommen, Schalke war immer mein Verein. In der Region sind fast alle für Schalke. Wenn ich irgendwann mal da lande, würde sich der Kreis schließen“, so Gosens.

Ein Thema war natürlich auch die anstehende Winter-WM in Katar. Diesbezüglich machte der 28-Jährige das Dilemma deutlich, in dem Spieler stecken. „Wenn ich ehrlich bin: Wir sind ja nicht blind und kriegen alle Missstände mit“, so Gosens. Gleichzeitig habe er „die Chance, mir mit der WM-Teilnahme einen großen Lebenstraum zu realisieren. Das ist emotional ein ziemlich schwieriger Spagat für uns Spieler.“

(Photo by ANDRE PAIN/AFP via Getty Images)

Alle Kommentare


  • WaverlyBraelyn sagt:

    Ich werde diese Woche bis zu 15.000 US-Dollar bezahlt, wenn ich zu Hause online arbeite. Ich bin Vollzeitstudent. Ich war überrascht, als meine Schwester mir von ihrem Scheck über 97.000 Dollar erzählte. Es ist wirklich einfach zu tun. Jeder kann diesen Job bekommen. Gehen Sie zur Registerkarte Startseite
    für weitere Details.☛☛☛ http://Www.NetJob1.com

  • WaverlyBraelyn sagt:

    Ich werde diese Woche bis zu 15.000 US-Dollar bezahlt, wenn ich zu Hause online arbeite. Ich bin Vollzeitstudent. Ich war überrascht, als meine Schwester mir von ihrem Scheck über 97.000 Dollar erzählte. Es ist wirklich einfach zu tun. q10 Jeder kann diesen Job bekommen. Gehen Sie zur Registerkarte Startseite
    für weitere Details.☛☛☛ http://Www.NetJob1.com

  • eliu.demetri sagt:

    Ich verdiene von zu Hause aus ein gutes Gehalt von 6580 bis 7065 US-Dollar pro Woche, was erstaunlich ist. Vor weniger als einem Jahr war ich in einer schrecklichen Wirtschaftslage arbeitslos. Ich danke Gott jeden Tag, dass ich mit diesen Anweisungen gesegnet wurde, und jetzt ist es meine Pflicht, sie weiterzugeben und mit allen zu teilen.

    Hier habe ich angefangen☛☛☛ http://Www.HomeCash1.Com

  • demetris sagt:

    Ich verdiene von zu Hause aus ein gutes Gehalt von 6580 bis 7065 US-Dollar pro Woche, was erstaunlich ist. Vor weniger als einem Jahr war ich in einer schrecklichen Wirtschaftslage arbeitslos. Ich danke Gott jeden Tag, dass ich mit diesen Anweisungen gesegnet wurde, und jetzt ist es meine Pflicht, sie weiterzugeben und mit allen zu teilen.

    Hier habe ich angefangen☛☛☛ http://Www.OnlineCash1.com


Hinterlassen Sie eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Nations League: Frankreich verliert, Österreich steigt ab, Türkei unterliegt den Färöer Inseln

Nations League: Frankreich verliert, Österreich steigt ab, Türkei unterliegt den Färöer Inseln

25. September 2022

News | Auch am heutigen Sonntag fanden einige Spiele in der UEFA Nations League statt. Dabei fielen Entscheidungen, denn in den Gruppen war es der letzte Spieltag. Unter anderem war Frankreich gegen Dänemark gefordert, die Niederlande und Belgien standen sich außerdem im direkten Duell gegenüber.  Nations League: Österreich steigt ab Einiges war los am Sonntag […]

DFB-PK vor dem England-Spiel: Flick stellt sich „ganz anderen Fußball“ vor

DFB-PK vor dem England-Spiel: Flick stellt sich „ganz anderen Fußball“ vor

25. September 2022

News | Die deutsche Nationalmannschaft spielt am Montag gegen England. Nach der 0:1-Niederlage gegen Ungarn soll ein besseres Resultat und auch eine bessere Leistung her. Auf der DFB-PK sprach Bundestrainer Hansi Flick über das Duell.  DFB-PK mit Flick: „Natürlich ist das ein Klassiker“ Mit 0:1 unterlag die deutsche Nationalmannschaft am Freitag den Ungarn. Serge Gnabry, […]

DFB gibt Prämienregelung für die WM in Katar bekannt

DFB gibt Prämienregelung für die WM in Katar bekannt

25. September 2022

News | Nach dem jüngsten Spiel gegen Ungarn zählt die DFB-Elf vielleicht nicht zum Kreis der größten Favoriten bei der WM in Katar. Der DFB gab nun aber die Prämien für das Turnier im Winter bekannt.  DFB: Prämienregelung für Katar-WM bestätigt Im Winter findet die umstrittene Weltmeisterschaft in Katar statt. Das DFB-Team hat große Ziele. […]


'' + self.location.search